• Konzeptverfahren für alte Polizeiwache endet

    Rathaussterne aus dem Rennen

    Die frühere Polizeiwache nahe dem Rathaus Lichtenberg steht seit 2012 leer.

    Lichtenberg. Sie waren die Ersten, die die alte Polizeiwache Lichtenberg entwickeln wollten – bereits seit 2012 hat die Initiative Rathaussterne um die vor gut zweieinhalb Jahren freigezogene Immobilie gekämpft, Verbündete gesucht, Nachbarn einbezogen. Dennoch geht das traditionsreiche Haus an der Rathausstraße 12, in dem vor der Polizei die Feuerwehr... von Birgitt Eltzel mehr

  • Eisbären Berlin vs. Djugarden Stockholm

    #WallysHockeyCorner

    Endlich wieder Eishockey!

    Nach anderthalb Monaten intensiver Vorberei­tung begann am Freitag, 12. September, endlich die 21. DEL Saison. Im ersten Auswärtsspiel mussten die Eisbären gegen die Panther aus Augsburg ran. Dieses Spiel ging 4:1 an die Gast­geber. Die ersten Zeitungen titelten schon vom Fehlstart und brachten sich in Stellung, um bei einer... von Christian Baumeier mehr

  • Der Chinesische Garten wurde als erster der „Gärten der Welt“ im Jahr 2000 eröffnet.

    Ehrenamtliche Werber

    Marzahn-Hellersdorf. Mehr als 610.000 Besucher zählten die „Gärten der Welt“ im Erholungspark Marzahn im vergangenen Jahr. Die neun internationalen Gärten, bis 2017 wird mit dem Englischen Garten ein zehnter errichtet, sind längst ein Anziehungspunkt weit über den Bezirk hinaus. Dass immer mehr Gäste an den östlichen Berliner Stadtrand kommen,... von Helene Heimbold mehr

  • Roman Hillmann und Ankelina Möller bemalen symbolträchtig mit Kreide ein Scheunentor. Sie träumen von einem Kulturgut Hellersdorf.

    Mit bunter Kreide für eine Vision

    Der Traum vom Kulturgut Hellersdorf

    Hellersdorf. Eine Handvoll Leute ist am Sonnabend, 13. September, zum Aktionstag gekommen. Mit bunter Kreide sollten auf dem alten Gut Hellersdorf, das seit mehr als 20 Jahren auf den Prinzen wartet, der es wachküsst, Wände bemalt werden. Ausgedacht haben sich das Roman Hillmann und Ankelina Möller, Ex-Fernsehmann und frühere... von Birgitt Eltzel mehr

  • Marzahner Kleingärtner pflanzen am Freitag, 12. September, die ersten 25 von insgesamt 200 Obstbäumen in der Kleingartenanlage Am Kienberg.

    Erste Obstgehölze für IGA 2017

    Die alten Sorten kommen wieder

    Marzahn. Üblicherweise ist das Setzen von Bäumen ja keine protokollarische Angelegenheit – an geeigneter Stelle ein tiefes Loch graben, Baum rein, Erde drauf, so kennt man das. Am Freitagnachmittag, 12. September, jedoch wurde hoher Besuch in der Kleingartenanlage (KGA) Am Kienberg empfangen. In Anwesenheit von Bürgermeister Stefan Komoß (SPD)... von Birgitt Eltzel mehr

  • Baozi, gefüllte Teigtaschen, werden in riesigen Mengen in Dampfkesseln hergestellt und sind fasst ein chinesisches Grundnahrungsmittel.

    Drinnen + Draußen

    Ausflug ins Reich der Teigtaschen

    „Schreib doch nicht immer übers Abendessen“, empörte sich letztens meine neunjährige Patentochter Helena. Ein etwas seltsam anmutender Wunsch, da wir uns – an den Tagen, an denen ich „babysitte“ – meist zum Abendbrot an einem Tisch zusammenfinden. „Schreib doch lieber mal etwas über Therese.“ Aha, daher wehte der Wind.... von Andrea Scheuring mehr

  • Das Ehepaar Laue hat sich mit der Créperie unterm eigenen Dach einen Herzenswunsch erfüllt.

    Ferah Laue eröffnet erste Créperie an der Rummelsburger Bucht

    Eine Frau mit Geschmack

    Zehlendorf, Charlottenburg oder eine andere gutbürgerliche Gegend hatte es eigentlich sein sollen. Die Ödnis der städtebaulich noch nicht entwickelten Rummelsburger Bucht schien alles andere als verlockend. „Hier war buchstäblich nichts, und ich wollte gar nicht her“, gibt Ferah Laue unumwunden zu. Glücklicherweise konnte ihr Mann, Jürgen Laue – selbst... von Andrea Scheuring mehr

  • Bürgermeister Stefan Komoß, hier auf dem Dach eines Hochhauses am Blumberger Damm, lebt seit 18 Jahren im Bezirk.

    Vor 35 Jahre wurde der Bezirk Marzahn gegründet

    Das Leben wird bunter

    Marzahn-Hellersdorf. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) wird am kommenden Wochenende viel im Bezirk unterwegs sein. Denn vom 12. bis 14. September wird mit dem „Plattenfest“ 35 Jahre Marzahn gefeiert, Gäste aus den sechs Partnerstädten haben sich angesagt. Marzahn, das vorher zu Lichtenberg gehörte, wurde am 5. Januar 1979 ein eigenständiger... von Birgitt Eltzel mehr