• Gedanken-Brösel zum Freitagfeierabend: Wahrheiten und Widersprüche

      „Die gute alte Zeit“

      Altes Auto der DDR-Volkspolizei - heute in einem Museum auf dem Darß.

        Ja, ja, wir sind jetzt in einem Alter, wo auch wir über die gute alte Zeit reden können. Früher haben wir unsere Eltern immer belächelt, wenn sie davon sprachen. Wenn unsere Eltern versuchten, unsere Jugendsprache zu benutzen, haben wir die Augen verdreht. Heutzutage belächelt mich mein junger Kollege,... von Mike Abramovici mehr

    • Richtfest für Bauprojekt in Friedrichsfelde

      Erster Neubau seit 30 Jahren

      Fotos: Marcel Gäding (Zum Vergrößern anklicken)

      Friedrichsfelde. Erstmals seit 30 Jahren beteiligt sich die Wohnungsbaugenossenschaft Solidarität wieder am Neubau von Wohnungen. Donnerstag (29. September) wurde in der Massower Straße Richtfest für ein sechsgeschossiges Mehrfamilienhaus gefeiert, in dem ab Mai 2017 nach und nach 55 Wohnungen bezogen werden können. Gern würde man mehr bauen, sagt die Genossenschaft.... von Marcel Gäding mehr

    • Verein Helle Hunde macht die Türen auf

      Schnuppertag auf dem Platz

      Seit Jahren eine wilde Brachfläche, hat Marzahn-Hellersdorfs erster Hundeplatz schon Gestalt angenommen.

      Hellersdorf. Seit Ende August wurde gerackert, jetzt kann sich Marzahn-Hellersdorfs erster Hundefreilauf schon sehen lassen. Deshalb laden die Mitglieder des Vereins Helle Hunde am Montag, 3. Oktober, auf dem zukünftigen Hundeplatz an der Quedlinburger/Weißenfelser Straße zu einem Schnuppertag auf dem Gelände ein. Der Eintritt ist kostenlos, Hunde können selbstverständlich... von Birgitt Eltzel mehr

    • Projekt soll alte und neue Marzahner vereinen

      Ein Blog für Marzahn-Geschichten

      Fotos: Steffi Bey (Zum Vergrößern anklicken).

      Marzahn. Diese kleinen Postkarten hat Cordula Bienstein jetzt immer bei sich. „Wir suchen deine Geschichte!“ steht darauf geschrieben. Außerdem ist eine Gruppe unterschiedlicher Menschen auf der Pappe zu sehen und darunter der Satz: „…mach dich stark für ein gemeinsames Miteinander in Marzahn-Hellersdorf“ gedruckt. Persönliche Berichte, die Großes bewirken Cordula... von Steffi Bey mehr

    • Grundstein für Biesdorfer Stadtgärten gelegt

      Eigentumswohnungen mit Schlossblick

      Viele Familien verfolgten am Dienstag die Grundsteinlegung für die Biesdorfer Stadtgärten. Fotos: Marcel Gäding

      Biesdorf. Eine der letzten Baulücken ist dank neuer Eigentumswohnungen Geschichte: Am Dienstag wurde an der Weißenhöher Straße der Grundstein für das neue Viertel „Biesdorfer Stadtgärten“ gelegt. Bis 2019 baut der deutsch-schwedische Projektentwickler Bonava 328 Einheiten. Bereits jetzt ist ein Drittel der Wohnungen verkauft. 328 Eigentumswohnungen in zwei Bauabschnitten Wenn... von Marcel Gäding mehr

    • Aus dem Kinderspielplatz „Welle“ wird die „Taka-Tuka-Insel“

      Nicht mehr „Die perfekte Welle“

      Die Landschaftsgestalter der Reinhold Fehmer GmbH bauen aus der Welle die Taka-Tuka-Insel.

      Rummelsburg. Der Kinderspielplatz „Welle“ neben der Kita „Hoppetosse“ (benannt nach dem Schiff von Pippi Langstrumpfs Vater) an der Zillepromenade der Rummelsburger Bucht war in die Jahre gekommen. 17, um genau zu sein. Alle zehn Jahre sieht der Gesetzgeber sonst eigentlich eine Überholung vor – wenn denn das nötige Geld... von Volkmar Eltzel mehr

    • Hund + Katz

      Der (Ein)Kratzer

      Gemütlicher Schlafplatz für den Kater - diesmal nicht auf der Couch, sondern im Bett. Auch dahin darf er eigentlich nicht.

      Nach mehr als einem Dutzend Jahren war es soweit: Die Wohnzimmercouch hatte ihr Bestes hinter sich. Man sah ihr die wechselseitige Dauernutzung durch drei Menschen und vier Haustiere im Laufe der Jahre an. Keine noch so gründliche Reinigung verhalf dem guten Stück noch zu einem passablen Aussehen. Was um... von Birgitt Eltzel mehr

  • Altes Auto der DDR-Volkspolizei - heute in einem Museum auf dem Darß.

    Gedanken-Brösel zum Freitagfeierabend: Wahrheiten und Widersprüche

    „Die gute alte Zeit“

      Ja, ja, wir sind jetzt in einem Alter, wo auch wir über die gute alte Zeit reden können. Früher haben wir unsere Eltern immer belächelt, wenn sie davon sprachen. Wenn unsere Eltern versuchten, unsere Jugendsprache zu benutzen, haben wir die Augen verdreht. Heutzutage belächelt mich mein junger Kollege,... von Mike Abramovici mehr

  • Fotos: Marcel Gäding (Zum Vergrößern anklicken)

    Richtfest für Bauprojekt in Friedrichsfelde

    Erster Neubau seit 30 Jahren

    Friedrichsfelde. Erstmals seit 30 Jahren beteiligt sich die Wohnungsbaugenossenschaft Solidarität wieder am Neubau von Wohnungen. Donnerstag (29. September) wurde in der Massower Straße Richtfest für ein sechsgeschossiges Mehrfamilienhaus gefeiert, in dem ab Mai 2017 nach und nach 55 Wohnungen bezogen werden können. Gern würde man mehr bauen, sagt die Genossenschaft.... von Marcel Gäding mehr

  • Seit Jahren eine wilde Brachfläche, hat Marzahn-Hellersdorfs erster Hundeplatz schon Gestalt angenommen.

    Verein Helle Hunde macht die Türen auf

    Schnuppertag auf dem Platz

    Hellersdorf. Seit Ende August wurde gerackert, jetzt kann sich Marzahn-Hellersdorfs erster Hundefreilauf schon sehen lassen. Deshalb laden die Mitglieder des Vereins Helle Hunde am Montag, 3. Oktober, auf dem zukünftigen Hundeplatz an der Quedlinburger/Weißenfelser Straße zu einem Schnuppertag auf dem Gelände ein. Der Eintritt ist kostenlos, Hunde können selbstverständlich... von Birgitt Eltzel mehr

  • Fotos: Steffi Bey (Zum Vergrößern anklicken).

    Projekt soll alte und neue Marzahner vereinen

    Ein Blog für Marzahn-Geschichten

    Marzahn. Diese kleinen Postkarten hat Cordula Bienstein jetzt immer bei sich. „Wir suchen deine Geschichte!“ steht darauf geschrieben. Außerdem ist eine Gruppe unterschiedlicher Menschen auf der Pappe zu sehen und darunter der Satz: „…mach dich stark für ein gemeinsames Miteinander in Marzahn-Hellersdorf“ gedruckt. Persönliche Berichte, die Großes bewirken Cordula... von Steffi Bey mehr

  • Viele Familien verfolgten am Dienstag die Grundsteinlegung für die Biesdorfer Stadtgärten. Fotos: Marcel Gäding

    Grundstein für Biesdorfer Stadtgärten gelegt

    Eigentumswohnungen mit Schlossblick

    Biesdorf. Eine der letzten Baulücken ist dank neuer Eigentumswohnungen Geschichte: Am Dienstag wurde an der Weißenhöher Straße der Grundstein für das neue Viertel „Biesdorfer Stadtgärten“ gelegt. Bis 2019 baut der deutsch-schwedische Projektentwickler Bonava 328 Einheiten. Bereits jetzt ist ein Drittel der Wohnungen verkauft. 328 Eigentumswohnungen in zwei Bauabschnitten Wenn... von Marcel Gäding mehr

  • Die Landschaftsgestalter der Reinhold Fehmer GmbH bauen aus der Welle die Taka-Tuka-Insel.

    Aus dem Kinderspielplatz „Welle“ wird die „Taka-Tuka-Insel“

    Nicht mehr „Die perfekte Welle“

    Rummelsburg. Der Kinderspielplatz „Welle“ neben der Kita „Hoppetosse“ (benannt nach dem Schiff von Pippi Langstrumpfs Vater) an der Zillepromenade der Rummelsburger Bucht war in die Jahre gekommen. 17, um genau zu sein. Alle zehn Jahre sieht der Gesetzgeber sonst eigentlich eine Überholung vor – wenn denn das nötige Geld... von Volkmar Eltzel mehr

  • Gemütlicher Schlafplatz für den Kater - diesmal nicht auf der Couch, sondern im Bett. Auch dahin darf er eigentlich nicht.

    Hund + Katz

    Der (Ein)Kratzer

    Nach mehr als einem Dutzend Jahren war es soweit: Die Wohnzimmercouch hatte ihr Bestes hinter sich. Man sah ihr die wechselseitige Dauernutzung durch drei Menschen und vier Haustiere im Laufe der Jahre an. Keine noch so gründliche Reinigung verhalf dem guten Stück noch zu einem passablen Aussehen. Was um... von Birgitt Eltzel mehr

  • Lore Koschig vor dem Eisbärengehege im Tierpark Berlin. Fotos: Steffi Bey

    Ein Leben für den Tierpark

    Friedrichsfelde. Tiere mochte Lore Koschig schon immer. Deshalb besucht sie Zeit ihres Lebens Zoos. Als Kind den Leipziger, später den Tierpark in Friedrichsfelde und nach der Wende auch den Berliner Zoo. „Es macht mir Freude, die großen und kleinen Bewohner zu beobachten“, sagt die alte Dame. Ein besonders inniges... von Steffi Bey mehr

  • Gerade war noch Sommer, aber die Zeit schreitet voran und schon bald ist wieder Weihnachtszeit.

    Gedanken-Brösel zum Freitagfeierabend:

    Aktion Weihnachtsbaum

      Ups, was ist passiert – vorige Woche war es doch noch schön warm? Jetzt sieht man zwar noch einige Mitmenschen in kurzen Hosen oder Sommerkleidern, doch man erblickt auch schon die ersten dicken Jacken, einen um den Hals gelegten Schal, sogar Stiefel. Morgens und abends ist es dunkler... von Mike Abramovici mehr

  • Hat auch nichts geholfen, das NPD-Plakat so hoch zu hängen: Die Rechtsextremisten sind raus aus den Parlamenten.

    NPD und Pro Deutschland ohne ein einziges Mandat

    Kein Sitz in den Parlamenten

    Marzahn-Hellersdorf. Während es der Alternative für Deutschland (AfD) quasi aus dem Stand heraus gelungen ist, die Parlamente zu stürmen, schafften das die Rechtsextremisten von NPD und Pro Deutschland glücklicherweise nicht. Sowohl in Lichtenberg als auch in Marzahn-Hellersdorf verlor die NPD ihre Mandate in den Bezirksverordnetenversammlungen (bisher je 2), Pro... von Birgitt Eltzel mehr