Unternehmen des Jahres

03.10.2014, Volkmar Eltzel

Lichtenberg. Am 9. Oktober wurde im Rahmen der Aktionskonferenz „Starker Partner Wirtschaft“ der jährliche Preisträger des Wettbewerbs zum „Unternehmen des Jahres“ gekürt. Bezirksbürgermeister Andreas Geisel (SPD) und Karsten Dietrich als Vertreter des Wirtschaftskreises Hohenschönhausen Lichtenberg e.V. (WKHL) übergaben den Preis der Aponeo, einer deutschen Versandapotheke, die im Gewerbepark an der Plauener Straße ihren Unternehmenssitz hat und im Mai 2006 an den Start ging. Heute zählt sie zu den zehn größten Versandapotheken Deutschlands und beschäftigt 80 Arbeitskräfte. Aponeo vertreibt per Internethandel Produkte aus den Bereichen Homöpathie, Wellness und Kosmetik, aber auch Nahrungsergänzungs- und Tiernahrungsprodukte. Die Onlineapotheke achtet auf Qualität und Nachhaltigkeit ihrer Produkte. Viele davon tragen das „Bio“-Siegel. Konstantin Primbas, der Inhaber des Unternehmens, konnte sich über 1.000 EUR Preisgeld freuen, welches wie jedes Jahr vom WKHL e.V. gestiftet wurde.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden