• Herbstfest im Hellersdorfer Bürgergarten – alle sind eingeladen

      „Helle Oase“ feiert Saisonabschluss

      Jetzt hat es sich langsam ausgeblüht. Der Bürgergarten "Helle Oase" feiert sein Herbstfest.

      Hellersdorf. Das alljährliche Herbstfest im Bürgergarten „Helle Oase“ an der Tangermünder Straße 127-129 findet am Donnerstag, 25. Oktober, von 14 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch ein Repair-Café eröffnet. Das steht dann Anwohnern und anderen Interessierten als Selbsthilfewerkstatt zur Verfügung. Gemeinsam... von Birgitt Eltzel mehr

    • Mütter und Väter informierten sich über Ausbildungsmöglichkeiten

      Eltern auf Tour bei Unternehmen

      Start für die Eltern auf Tour war am Rathaus Lichtenberg. Wirtschafts- und Sozialstadträtin Birgit Monteiro gab eine Einführung zu Zielen und Stationen der Fahrt.

      Lichtenberg. „Als Mutter von zwei Töchtern im Alter von 21 und 25 Jahren weiß ich, wie schwer es für Eltern ist, ihren Kindern in der heutigen Zeit, da sich Berufsbilder und Ausbildungswege ständig verändern, brauchbare Tipps für deren beruflichen Werdegang zu geben“, erklärt Wirtschafts- und Sozialstadträtin Birgit Monteiro (SPD)... von Volkmar Eltzel mehr

    • Gedanken-Brösel. Warum wurden aus Drachentötern Arschlöcher?

      Ab wann lief der Plan nur schief?

      Wo sind die Drachen und die Drachentöter aus unserer Kindheit nur geblieben?

      Als wir klein waren, wollten wir doch alle eigentlich nichts anderes als Drachen töten, die Prinzessin retten oder Apachenhäuptling sein. Wir wollten die Frauen oder die Freunde befreien und nur Gutes tun. Einige unserer lieben männlichen Artgenossen träumten davon, Feuerwehrmann, Polizeimann (so sagten wir damals) oder Robin Hood zu... von Mike Abramovici mehr

    • Hohenschönhausener halten zusammen und haben ein großes Herz

      Aktion “Bekleidung für Bedürftige”

      Dr. Matthias Ebert, Vereinsvorsitzender Lebensmut e.V., Mandy Fritzenwanker, Leiterin des Kieztreff-„Falkenbogen“ und Fred Hennig, die gute Seele des Hauses (v.l.n.r.) hoffen auf viele Spenden bei der Aktion "Bekleidung für Bedürftige".

      Hohenschönhausen. „Eigentlich bekommen wir das ganze Jahr über Kleiderspenden von den Bewohnern der Umgebung“, sagt Mandy Fritzenwanker, die Leiterin des Kieztreff-„Falkenbogen“ in der Grevesmühlener Straße 20. Der Lebensmut-Verein für Dialog und selbstbestimmte Lebensgestaltung e.V. betreibt die Informations- und Begegnungsstätte seit 2001. Der Kieztreff ist bei den Hohenschönhausenern bekannt und... von Volkmar Eltzel mehr

    • „Avenidas“ verschwindet von Hochschule, bleibt aber in Hellersdorf

      Die unbesiegbare Inschrift

      Die Südfassade der Alice-Salomon-Hochschule wird saniert. Dabei kommt auch die umstrittene Ode "Avenidas" von Eugen Gomringer weg.

      Hellersdorf. Die Fassade, über die seit 2017 Kulturschaffende und Medien aus ganz Deutschland und darüber hinaus diskutierten, ist mit einer Plane verhängt. Das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer verschwindet bei der Sanierung der dem U-Bahnhof Hellersdorf zugewandten Seitenfläche der Alice-Salomon-Hochschule. Denn nach monatelangen Debatten in der Bildungseinrichtung hatte der... von Birgitt Eltzel mehr

    • Jahreskalender Lichtenberg für 2019 präsentiert:

      Seltene Lichtenberger

      Doreen Hantuschke, die Leiterin des Umweltbüros Lichtenberg und Umweltstadtrat Wilfried Nünthel präsentieren den Jahreskalender des Bezirksamtes Lichtenberg für 2019.

      Lichtenberg. Im neuen Jahreskalender 2019 des Bezirksamtes stehen Schmetterlinge im Fokus. Viele davon sind in ihrer Art bedroht. Der Zitronenfalter ist bekannt, das Tagpfauenauge auch. Doch nur wenige dürften den Braunen Feuerfalter oder den C-Falter kennen. Das ist auch kein Wunder, denn diese Schmetterlingsarten sind sehr selten im Bezirk... von Marcel Gäding mehr

    • Jetzt wird der Weg ein kleines Stückchen weiter

      Die verrückte Bushaltestelle

      Dichter geht es kaum: Das Buswartehäuschen wurde gleich am Neubau platziert.

      Biesdorf-Nord. Die Degewo hat Wort gehalten: Die bisherige Bushaltestelle der Linien 191 und 291 Richtung Marzahn an der Cecilienstraße hat einen neuen Standort bekommen. Befand sie sich bis vor kurzem quasi noch direkt unter einem Balkon eines Hauses, das mit der Komplettierung der Ringelnatzsiedlung in ihrem südlichen Abschnitt entsteht,... von Birgitt Eltzel mehr

  • Jetzt hat es sich langsam ausgeblüht. Der Bürgergarten "Helle Oase" feiert sein Herbstfest.

    Herbstfest im Hellersdorfer Bürgergarten – alle sind eingeladen

    „Helle Oase“ feiert Saisonabschluss

    Hellersdorf. Das alljährliche Herbstfest im Bürgergarten „Helle Oase“ an der Tangermünder Straße 127-129 findet am Donnerstag, 25. Oktober, von 14 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch ein Repair-Café eröffnet. Das steht dann Anwohnern und anderen Interessierten als Selbsthilfewerkstatt zur Verfügung. Gemeinsam... von Birgitt Eltzel mehr

  • Start für die Eltern auf Tour war am Rathaus Lichtenberg. Wirtschafts- und Sozialstadträtin Birgit Monteiro gab eine Einführung zu Zielen und Stationen der Fahrt.

    Mütter und Väter informierten sich über Ausbildungsmöglichkeiten

    Eltern auf Tour bei Unternehmen

    Lichtenberg. „Als Mutter von zwei Töchtern im Alter von 21 und 25 Jahren weiß ich, wie schwer es für Eltern ist, ihren Kindern in der heutigen Zeit, da sich Berufsbilder und Ausbildungswege ständig verändern, brauchbare Tipps für deren beruflichen Werdegang zu geben“, erklärt Wirtschafts- und Sozialstadträtin Birgit Monteiro (SPD)... von Volkmar Eltzel mehr

  • Wo sind die Drachen und die Drachentöter aus unserer Kindheit nur geblieben?

    Gedanken-Brösel. Warum wurden aus Drachentötern Arschlöcher?

    Ab wann lief der Plan nur schief?

    Als wir klein waren, wollten wir doch alle eigentlich nichts anderes als Drachen töten, die Prinzessin retten oder Apachenhäuptling sein. Wir wollten die Frauen oder die Freunde befreien und nur Gutes tun. Einige unserer lieben männlichen Artgenossen träumten davon, Feuerwehrmann, Polizeimann (so sagten wir damals) oder Robin Hood zu... von Mike Abramovici mehr

  • Dr. Matthias Ebert, Vereinsvorsitzender Lebensmut e.V., Mandy Fritzenwanker, Leiterin des Kieztreff-„Falkenbogen“ und Fred Hennig, die gute Seele des Hauses (v.l.n.r.) hoffen auf viele Spenden bei der Aktion "Bekleidung für Bedürftige".

    Hohenschönhausener halten zusammen und haben ein großes Herz

    Aktion “Bekleidung für Bedürftige”

    Hohenschönhausen. „Eigentlich bekommen wir das ganze Jahr über Kleiderspenden von den Bewohnern der Umgebung“, sagt Mandy Fritzenwanker, die Leiterin des Kieztreff-„Falkenbogen“ in der Grevesmühlener Straße 20. Der Lebensmut-Verein für Dialog und selbstbestimmte Lebensgestaltung e.V. betreibt die Informations- und Begegnungsstätte seit 2001. Der Kieztreff ist bei den Hohenschönhausenern bekannt und... von Volkmar Eltzel mehr

  • Die Südfassade der Alice-Salomon-Hochschule wird saniert. Dabei kommt auch die umstrittene Ode "Avenidas" von Eugen Gomringer weg.

    „Avenidas“ verschwindet von Hochschule, bleibt aber in Hellersdorf

    Die unbesiegbare Inschrift

    Hellersdorf. Die Fassade, über die seit 2017 Kulturschaffende und Medien aus ganz Deutschland und darüber hinaus diskutierten, ist mit einer Plane verhängt. Das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer verschwindet bei der Sanierung der dem U-Bahnhof Hellersdorf zugewandten Seitenfläche der Alice-Salomon-Hochschule. Denn nach monatelangen Debatten in der Bildungseinrichtung hatte der... von Birgitt Eltzel mehr

  • Doreen Hantuschke, die Leiterin des Umweltbüros Lichtenberg und Umweltstadtrat Wilfried Nünthel präsentieren den Jahreskalender des Bezirksamtes Lichtenberg für 2019.

    Jahreskalender Lichtenberg für 2019 präsentiert:

    Seltene Lichtenberger

    Lichtenberg. Im neuen Jahreskalender 2019 des Bezirksamtes stehen Schmetterlinge im Fokus. Viele davon sind in ihrer Art bedroht. Der Zitronenfalter ist bekannt, das Tagpfauenauge auch. Doch nur wenige dürften den Braunen Feuerfalter oder den C-Falter kennen. Das ist auch kein Wunder, denn diese Schmetterlingsarten sind sehr selten im Bezirk... von Marcel Gäding mehr

  • Dichter geht es kaum: Das Buswartehäuschen wurde gleich am Neubau platziert.

    Jetzt wird der Weg ein kleines Stückchen weiter

    Die verrückte Bushaltestelle

    Biesdorf-Nord. Die Degewo hat Wort gehalten: Die bisherige Bushaltestelle der Linien 191 und 291 Richtung Marzahn an der Cecilienstraße hat einen neuen Standort bekommen. Befand sie sich bis vor kurzem quasi noch direkt unter einem Balkon eines Hauses, das mit der Komplettierung der Ringelnatzsiedlung in ihrem südlichen Abschnitt entsteht,... von Birgitt Eltzel mehr

  • Der Spielplatz am FAIR in der Marzahner Promenade wird abgebaut.

    Aus Alt mach Neu – Spielplatz wird wieder auferstehen

    Fair play

    Marzahn. Sicher passiert es nicht sehr oft, dass ein Abriss gefeiert wird. Die Kinder aus der Jugendeinrichtung FAIR und der benachbarten Grundschule aber nahmen mit Bratwurst und bunten Luftballons kürzlich  Abschied von ihrem geliebten Spielplatz in der Marzahner Promenade. Denn sie bekommen dort im nächsten Jahr einen neuen. Neuer... von Klaus Tessmann mehr

  • Das ABACUS Tierpark Hotel ist als Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2018 geehrt worden.

    ABACUS Tierpark Hotel gewinnt Lichtenberger Unternehmerpreis

    Ehrung für langjähriges Engagement

    Lichtenberg. Das ABACUS Tierpark Hotel ist das Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2018. Das traditionsreiche Haus an der Franz-Mett-Straße 3-9 zählt pro Jahr rund 100.000 Gäste. Es wurde aber nicht nur für seine Leistungen auf dem Gebiet des Beherbergungswesens geehrt, sondern vor allem für sein besonderes Engagement im Bezirk. Mit... von Birgitt Eltzel mehr

  • Bekleidung für Männer - in Depri-Farben. Will Mann das?

    Frau & Mann

    Bekleidung XY ungelöst

    Es steht zu befürchten, dass dieser unendliche Sommer Anfang November kühler wird. Frau und Mann gehen Sachen für Wind, Nebel, Regen, Schnee und Frost kaufen. Die Motivation ist dabei gänzlich verschieden: Frau denkt, sie braucht neue Kleidung, weil die vom Vorjahr nicht mehr modisch ist. Mann braucht was Neues,... von Volkmar Eltzel mehr