Kartons mit Spenden fürs Fest werden wieder gepackt

Weihnachtspäckchen für arme Kinder

Spenden für bedürftige Kinder werden wieder gesammelt.
Marzahn-Hellersdorf/Lichtenberg. Weihnachtspäckchen werden derzeit gepackt, damit auch arme Kinder zum Fest etwas Schönes auf dem Gabentisch haben werden. So unter anderem für Heim-und Waisenkinder aus Europa und für bedürftige Kinder weltweit. Viele Menschen aus Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg helfen seit Jahren bei den von Kirchen initiierten Aktionen. Eigens eingerichtetes Sammellager... von Birgitt Eltzel mehr

Josef Parzinger will Koexistenz zwischen Anliegern und Obdachlosen

Platzmanager für Bahnhof Lichtenberg

Josef Parzinger heißt der Platzmanager für den Bahnhof Lichtenberg und drum herum.
Lichtenberg. Für den Bahnhof Lichtenberg und seinen Vorplatz an der Weitlingstraße gibt es seit dem 1. Oktober einen Platzmanager. Josef Parzinger ist Sozialarbeiter beim Humanistischen Verband Deutschland, der auch den TagesTreff für Wohnungslose und Bedürftige an der Weitlingstraße 11 betreibt. Obdachlose Menschen erhalten dort an sieben Tagen in der... von Volkmar Eltzel mehr

Probebetrieb der Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn ausgeweitet

Acht Stunden Badevergnügen

Die Schwimmhalle im Freizeitforum hat wieder geöffnet, allerdings nur von 7 bis 15.30 Uhr wochentags. Der Andrang hält sich deshalb in Grenzen.
Marzahn. Die wenigen Schwimmer ziehen ruhig ihre Bahnen. Es ist Dienstag, gegen 10 Uhr. Sie haben viel Platz. Denn nicht jeder kann zu dieser Tageszeit baden gehen. Die Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn (FFM) hat seit Montag, 21. Oktober, unter der Woche wieder geöffnet – allerdings nur von 7 bis... von Birgitt Eltzel mehr

Ehrung für aktive Lichtenbergerinnen und Lichtenberger

Bürgermedaille verliehen

Zehnmal gab es jetzt die Bürgermedaille 2019 des Bezirks Lichtenberg für engagierte Ehrenamtler. Auf dem Gruppenbild rechts hinten Bürgermeister Michael Grunst
Lichtenberg. Zum 16. Mal hat das Bezirksamt Lichtenberg Bürgermedaillen an Aktive aus dem Bezirk verliehen. Geehrt wurden Menschen, die langjährig ehrenamtlich wirken oder besondere Leistungen erbracht haben. Dabei wurden von 2004 bis heute fast alle Bereiche der ehrenamtlichen Tätigkeit als auch alle Altersgruppen ausgezeichnet, heißt es in einer Mitteilung.... von Volkmar Eltzel mehr

Aus einem Hobby wurde ein Kiezprojekt

Stadtteil in Flaschen

Robert Frischbier mit einer Flasche des Jahrgangs 2016 aus Karlshorster Trauben.
Karlshorst. Manchmal entwickeln sich Dinge, die eigentlich als Spaß gedacht waren, zu einem ernsthaften Projekt. In Karlshorst gibt es so ein Beispiel. Anstifter ist Robert Frischbier – ein 39-jähriger Familienvater, der mit seiner Frau und dem kleinen Sohn 2013 in ein Reihenhaus mitten in den Kiez zog. Weil ihn... von Steffi Bey mehr

Glocken aus Bronze von derselben Manufaktur wie vor 82 Jahren

Neue Kirchenglocken werden erwartet

Am Theodor-Fliedner-Heim in der Schrobsdorffstraße steht das Baugerüst für die Montage der neuen Kirchenglocken.
Mahlsdorf. Für die Evangelische Gemeinde in Mahlsdorf-Süd wird der Erntedanksonntag am 6. Oktober ein ganz besonderes Fest. Die Gemeinde will die neuen Kirchenglocken festlich begrüßen. Alte Kirchenglocken haben ausgedient Seit September ist es merkwürdig still geworden rund um die Evangelische Kirche Theodor-Fliedner-Heim in der Schrobsdorffstraße 35/36. Keine Glocke ruft... von Klaus Tessmann mehr

Schönheitskur für die Fußgängerbrücke am Bahnhof Ahrensfelde

Wer findet einen schönen Namen?

Graffiti-Künstler verschönern die Fußgängerbrücke zum S-Bahnhof Ahrensfelde.
Marzahn-Nord. Die lange Brücke zum S-Bahnhof Ahrensfelde hat in Marzahn-Nord und -West keinen guten Ruf. Dreck und Gestank sind die langjährigen Kritikpunkte. Das soll sich ändern. Künstler haben begonnen, Farbe auf die Brücke zu bringen. Beteiligt sind die 0815-Industries KG, das Quartiersmanagement Marzahn NordWest und Jugendeinrichtungen, wie die Wurzel... von Klaus Tessmann mehr

Unterhaltung, Spaß, Geborgenheit und Lebenshilfe für Nachbarn

RoBertO – Leuchtturm im Kiez

RoBertO ist eine Begegnungsstätte im Kiez am Fennpfuhl für Jung und Alt, für Menschen mit oder ohne Beeinträchtigung.
Fennpfuhl. Harald, Kordula, Klaus-Peter, Renate und Peter geben sich im RoBertO auf dem Tanzboden ganz den Disco-Klängen hin. Sie tanzen alle gemeinsam im großen Saal und haben jede Menge Spaß dabei. Frank Nadler, ehrenamtlicher Discjockey, legt auf. Geschenk zum 7. Geburtstag „Alle gemeinsam“ ist auch das übergreifende Motto für... von Volkmar Eltzel mehr

Kiezpark Schönagelstraße eingeweiht

Spielen und Toben unter Palmen

Marzahn. Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf baut sein Angebot an Spielplätzen aus: Am Dienstag (2. September) wurde nahe dem Blumberger Damm der Kiezpark Schönagelstraße eröffnet. An der Gestaltung wurden nicht nur Anwohner und Vereine beteiligt – die Anlage ist auch die erste inklusive Freizeitfläche im Bezirk. Kaum ist das Flatterband verschwunden,... von Marcel Gäding mehr

Badebetrieb im Freizeitforum Marzahn

Schwimmbad im Testbetrieb

Das halbvolle Becken der Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn, aufgenommen am 22. August 2019. Foto: Marcel Gäding
Marzahn. Es gibt Hoffnung für Stammbesucher der Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn: Derzeit wird Wasser in das Becken gelassen, um einen Testbetrieb zu starten. Dabei wollen die Betreiber herausfinden, ob die neu verbaute Schwimmbadtechnik ordentlich arbeitet – und insbesondere auch das Wasser so reinigt, dass alle gesetzlich vorgeschriebenen Richtwerte eingehalten... von Marcel Gäding mehr