Drinnen + draußen

Vintage ist immer trendy

17.06.2018, Linna Schererz

Foto: Linna Schererz

Der Sohn hat sich für den Sommer neu eingekleidet, neue Hemden und Hosen gekauft. Er führt uns die Sachen vor: „Guckt mal, schick, was?“ Sein Vater und ich schauen uns wortlos an. Beinahe genau so ein großgemustertes dünnes Baumwollhemd wie er jetzt in den Händen hält, haben wir vor kurzem in die Altkleidersammlung gegeben. Es erschien uns nicht mehr modern genug. Das Hemd hatte schon seit Jahren im Schrank gelegen, auch weil die Figur des Trägers längst nicht mehr die selbe war wie beim Kauf des Kleidungsstücks.

Sonnenbrille mit Riesengläsern

Oh Gott, wo wir denn lebten, werden wir belehrt. Vintage sei das, unerhört trendy. Und in der Tat, bei einem Bummel in Berlins Mitte fallen uns viele junge Leute auf, die Sachen tragen, die schon modern waren, als wir noch jung waren. Eine junge Frau mit langem Schlabberrock, Folklorebluse und schwarzem, breitkrempigem Hut – so ähnlich sind damals in den 70ern herumgelaufen. Selbst die Sonnenbrille gleicht meiner damals. Runde Riesengläser, so dass die Augenpartie ein wenig der einer Ameise ähnelt. Fanden wir schön damals. Mode wiederholt sich eben.

Schätze aus Omas Kleiderschrank

Und auch wir haben damals schließlich Sachen getragen, die nicht aus unserer Zeit stammten. Das hieß zwar nicht Vintage, sondern Omas Kleiderschrank plündern. Meine beste Ausbeute seinerzeit war ein besticktes, hauchdünnes Batisthemdchen – très chic zu hauteng sitzenden Blue Jeans. Andere haben sich Accessoires besorgt wie Diplomatenköfferchen, Arzt- oder Hebammentaschen. Hauptsache, das Zeug hatte nicht jeder.

Schwitzen in Polyester

Warum also nicht auch heute auf die Mode vergangener Zeiten zurückgreifen, wenn’s gefällt? Bloß die blöden Polyester- und Präsent-20-Stoffe sollte man auf dem Müllhaufen der Geschichte lassen. Doch auch diese wurden inzwischen wiederentdeckt, man muss sich nur mal in einigen der trendigen Boutiquen im Alte und Neue Schönhauser oder Auguststraße umschauen. Na ja, wer’s mag: Schönes Schwitzen im Sommer den mutigen, modebewussten Käufern!

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden