Sommerfest im Gutsgarten

08.07.2018, Volkmar Eltzel

Foto: Birgitt Eltzel

Hellersdorf. Zu einer „Sommer im Gutsgarten“-Party lädt der PrinzessinnenGartenBau am Sonnabend, 14. Juli, in das Gut Hellersdorf von 14 bis 21 Uhr ein. Live-Musik und DJ sind ebenso angekündigt wie Grillen und Chillen in dem schönen Garten. Der Berliner Gitarrist „Engst“ hat sich angekündigt. Danach steht die Band „Querbeet“ auf der Bühne mit fröhlicher Musik zum Tanzen, Mitsingen und Mitklatschen. Wer Lust und Laune hat, kann auf den Beeten natürlich auch pflanzen, pflegen und ernten. Außerdem wird ein neues Projekt vorgestellt: „Nachbarschaft wachsen lassen – für Vielfalt und Respekt“. Der Künstler Jihad Issa porträtiert dazu.”Alle sind herzlich zu unserem Sommerfest eingeladen”, heißt es in der Einladung. Weitere Infos auf: www.guthellersdorf.net

Der Gutsgarten ist ein Gemeinschaftsgarten im Gut Hellersdorf, dem ehemaligen Dorfkern von Marzahn-Hellersdorf. Initiiert wurde er vom PrinzessinnenGartenBau in Kooperation mit dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf. „Mit Gärten Gemeinschaft kultivieren“, so das Motto der Gärtnerinnen und Gärtner.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden