Rechte prügelten

09.02.2014, Volkmar Eltzel

Lichtenberg. Bei einer Auseinandersetzung in Lichtenberg erlitten nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag, 9. Februar, zwei 29 und 33 Jahre alte Männer leichte Verletzungen. Die beiden hörten gegen 0.45 Uhr in der Lückstraße einen Mann „rechte Parolen“ brüllen und reagierten daraufhin ihrerseits mit “linken Parolen“. Wenig später rannten plötzlich fünf bis sechs Männer auf sie zu, schlugen und traten die beiden und flüchteten anschließend in Richtung Emanuelstraße. Die Attackierten erlitten Prellungen, lehnten ärztliche Behandlungen jedoch ab. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share