Ende August startet die 27. Internationale kids-tour Berlin

Radrennen mit Finale in Hellersdorf

10.08.2019, Klaus Tessmann

Fotos: MRC Berlin, M. Lemke. Zum Vergrößern Hauptbild anklicken.

Marzahn-Hellersdorf. Der Berliner Radsportverband e.V. lädt vom Freitag, 30. August, bis Sonntag, 1. September, zu einem besonderen Radrennen ein, der 27. Internationalen kids-tour Berlin in verschiedenen Orten rund um Berlin. Das Rennen beginnt am Freitag in Oranienburg und endet am Sonntag in Hellersdorf. An den Start gehen die Schülerklassen U13 / U15 und U15 weiblich.

270 Radfahrerinnen und Radfahrer gemeldet

Zu der internationalen Radsportveranstaltung werden in diesem Jahr Sportler aus sechs Nationen erwartet. Sie kommen aus Ungarn, Belgien, Niederlande, Lettland, Österreich und Deutschland. Insgesamt haben sich bereits 270 Starterinnen und Starter angemeldet. Die meisten Sportler kommen aus der Altersklasse U15: 112 Starter wetteifern hier um den Sieg. In der Altersklasse U15 weiblich gehen 60 Radsportlerinnen an den Start. Und bei den 11 bis 12-jährigen Radsportlern (U 13) sind 104 Sportler gemeldet.

Jeweils vier Fahrer bilden eine Mannschaft. Die Strecken wurden so ausgewählt, dass sie alle Elemente einer großen Rundfahrt enthalten. Die Distanzen der jeweiligen Etappen sind altersgemäß ausgerichtet. Die Internationale kids-tour Berlin ist in dieser Form in Europa einmalig. An drei 3 Tagen absolvieren die Kinder und Jugendlichen vier Etappen auf den Fahrrädern:

Die Etappen

Die 1. Etappe, ein Einzelzeitfahren, startet am Freitag, 30. August, um 11 Uhr an der ehemaligen Bundeswehrkaserne am Mühlenbecker Weg im Gewerbegebiet Lehnitz.

Die 2. Etappe wird als Mannschaftszeitfahren „Rund um Willmersdorf“ (bei Werneuchen)ausgetragen. Die Fahrer begeben sich am Samstag, 31. August, bereits um 8.30 Uhr im Gewerbegebiet Willmersdorf 4-8 in Werneuchen an den Start. Die Strecke führt dann über Schönfeld und Weesow wieder zurück nach Willmersdorf.

Die 3. Etappe ist ein klassisches Straßenrennen „Rund um Willmersdorf“. Sie wird ebenfalls am Samstag, 31. August, veranstaltet. Der Start erfolgt um 13:30 Uhr wiederum im Gewerbegebiet Willmersdorf 4-8 in Werneuchen.

Die 4. Etappe bildet den Abschluss der kids-tour Berlin. Sie beginnt am Sonntag, 1. September, um 12:30 Uhr in Hellersdorf. Start und Ziel befinden sich an der Landsberger Chaussee / Ecke Teupitzer Straße. Es ist eine Etappe für Laufrad und Fette Reifen. Für dieses Rennen können sich die Sportler noch direkt am Start- und Zielort anmelden. Bereits um 10 Uhr werden alle Mannschaften vorgestellt, bevor es dann auf den Rundkurs geht. Die Strecke führt über die Landsberger Chaussee, Stendaler Straße, Zossener Straße wieder zurück zur Landsberger Chaussee. Um 17 Uhr geht der Veranstaltung mit der Siegerehrung zu Ende.

Die Entfernungen

Die Etappen haben entsprechend der Altersklassen unterschiedliche Distanzen. Die 1. Etappe hat für alle Altersgruppen eine Länge von 10 Kilometern. Auch auf der 2. Etappe müssen alle Teilnehmer die gleiche Distanz von 10,3 Kilometern bewältigen. Bei der 3. Etappe gibt es Unterschiede: Die Altersklasse U13 fährt über 20 Kilometer weit. Für die Unter-15-Jährigen sind 40 Kilometer veranschlagt. Bei der 4. Etappe fahren die Sportler der U13 über 23,2 Kilometer, während für Unter-15-Jährigen 43,5 km zu radeln haben.

Weitere Informationen gibt es beim Berliner Radsportverband e.V., Paul-Heyse-Straße 29, 10407 Berlin, Tel. 030 4 21 05 45 und unter www.kids-tour.de.


Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden