Radführung durch Industriegeschichte

29.06.2018, Pia Szecki

Lichtenberg. Am Sonntag, 1. Juli, endet die Ausstellung “Industriegeschichte Lichtenberg” – LiMa+ berichtete – mit einer Radführung durch das ehemalige Industrieviertel zwischen Bornitz- und Herzbergstraße. Alle Interessierten treffen sich um 11 Uhr in der Frankfurter Allee/ Ecke Siegfriedstraße (Zugang zum U- und S-Bahnhof Lichtenberg). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstalter sind die RM Regionalmanagement GmbH und das Museum Lichtenberg mit Unterstützung der ADFC-Gruppe. Vorgestellt wird dabei der mit Mitteln der Wirtschafts- und Tourismusförderung entstandene dreiteilige Stadtführer durch Lichtenberg.

 

 

 

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden