Jährlich 44.000 Sporttreibende – Wettkämpfe bis zur Champions League

Sporthalle ASP.5 übergeben

Die Sporthalle ASP.5 am Anton-Saefkow-Platz ist nach zwei Jahren Sanierung ihrer Bestimmung übergeben worden.
Fennpfuhl. Die Sportvereine, Leistungs- Freizeit-, Senioren- und Reha-Sportler, umliegende Schulen und Kitas können aufatmen. Nach zweijähriger Modernisierung ist die Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz 5 wieder ihrer Bestimmung übergeben worden. Am Freitag, 17. Mai, brachte Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) den symbolischen, übergroßen Holzschlüssel mit, um ihn nach Dankesworten für... von Volkmar Eltzel mehr

Zu viel Chlor im Wasser

Schwimmhalle wieder dicht

Nach nicht einmal einem Monat der Öffnung nach der Sanierung ist die Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn wieder zu.
Marzahn. Der Bezirk hat kein Glück mit seiner Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn: Die für Sonnabend, 6. April, geplante Eröffnungsfeier fällt sprichwörtlich ins Wasser. Das Bezirksamt teilte am Freitagnachmittag mit, dass die Chlorwerte höher sind als vorgeschrieben. Chlor wird dem Wasser zugeführt, um die Ausbreitung von Krankheitserregern zu verhindern. Es... von Marcel Gäding mehr

Die neue Halle ist größer und moderner als die alte, abgebrannte

Nach Brand neue Sporthalle eröffnet

Bürgermeister Grunst, Schulleiter Gosse und Schul- und Sportstadtrat Nünthel bei der Einweihung der neuen Sporthalle (v.l.n.r.)
Karlshorst. Das Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasium am Römerweg hat seit Mittwoch, 20. Februar, endlich wieder eine eigene Sporthalle. Nach den Reden, sportlichen Darbietungen und den musikalischen Auftritten des schuleigenen Bläserensembles sowie des Chores wurde die neu erbaute Halle feierlich an den Schulleiter Ulf Gosse übergeben. Kosten sind gestiegen Die vom Bezirk geschätzten... von Volkmar Eltzel mehr

Indoor-Surferparadies öffnet im Frühjahr an der Landsberger Allee

Die perfekte Welle in der Großstadt

Die perfekte Welle gibt es ab dem kommenden Frühjahr an der Landsberger Allee 270 im Indoor-Surferparadies Wellenwerk Berlin.
Als sieben Freunde im Alter zwischen 25 und 35 Jahren, die auf Bali den Wellen hinterher gejagt waren, in Tegel mit ihrem Flieger wieder durch die dichte Wolkendecke stießen, überkam sie etwas Wehmut. Berlin ist ja kein Surferparadies. Doch das lässt sich ändern, fanden die jungen Leute wenig später... von Angelika Giorgis mehr

Zum 24. Mal wurden Sportler aus Marzahn-Hellersdorf geehrt

Im Rampenlicht

Die besten Sportler von Marzahn-Hellersdorf wurden im Freizeitforum Marzahn geehrt.
Marzahn-Hellersdorf. Wie viele Top-Sportler gibt es im Bezirk? Ziemlich viele. Denn bei der traditionellen Sportlerehrung von Marzahn-Hellersdorf wurden 21 Männer, Frauen und Kinder in insgesamt acht Kategorien sowie drei Mannschaften ausgezeichnet. Darunter waren nicht nur viele Berliner Meister, sondern auch Deutsche, Europa- und Weltmeister in verschiedenen Disziplinen. Geehrt wurden... von Klaus Tessmann mehr

Feierstunde im Schul- und Leistungssportzentrum Berlin (SLZB)

Dank an erfolgreiche Athleten

Die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler 2018 vom Schul- und Leistungssportzentrum Berlin
Lichtenberg. In einer Feierstunde im Schul- und Leistungssportzentrum Berlin (SLZB) wurden am Montag, 10. Dezember, die 44 erfolgreichsten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2018 geehrt. An der Auszeichnungsveranstaltung der Eliteschule in der Fritz-Lesch-Straße nahmen Schülerinnen und Schüler teil, die Medaillen bei Europa- oder Weltmeisterschaften errungen haben, erfolgreich an... von Volkmar Eltzel mehr

Pferdesport als Therapie

Zwei große Reithallen und weitere Anlagen entstehen auf dem Areal des künftigen inklusiven Pferdesport- und Reittherapiezentrums in Karlshorst.
Karlshorst. Das bundesweit größte Zentrum der tiergestützten Therapie entsteht derzeit auf dem Gelände der Trabrennbahn in Karlshorst. Bereits im Herbst 2019 soll das inklusive Pferdesport- und Reittherapiezentrum auf einer Fläche von 100.000 Quadratmetern eröffnen (LiMa+ berichtete). Kürzlich wurde Richtfest gefeiert. Die Initiative für das inklusive Sport- und Therapie-Projekt stammt... von LiMa+ Team mehr

Sportlicher Erfolg aus zwei Bezirken mit mattweißen Kunststoffbällen

ttc berlin eastside auf Höhenflug

Der ttc berlin eastside hat eine lange, sportliche Erfolgstradition.
Lichtenberg/Marzahn-Hellersdorf. Das Team des Tischtennis Clubs ttc berlin eastside e.V. hat vorzeitig den Einzug ins Viertelfinale der European Champions League Women 2018/19 geschafft! Am Freitag, 23. November, dreht sich ab 18 Uhr im Freizeitforum Marzahn wieder alles um die mattweißen oder orangen Kunststoffbälle. Und natürlich um jene, die sie,... von Volkmar Eltzel mehr

Eliteschule des Sports

Kurze Wege, viele sportliche Erfolge

Lou Massenberg, Elena Wassen und Maurice Ingenrieth (von l.n.r., vorn) wurden von Sportstadtrat Wilfried Nünthel, Schulleiterin Gudrun Götze und Bezirksbürgermeister Michael Grunst nach Buenos Aires verabschiedet. Insgesamt nehmen sechs Berliner Sportschüler an den Olympischen Jugendspielen teil. Foto: Marcel Gäding
Hohenschönhausen. Die Spannung steigt im Schul- und Leistungssportzentrum Berlin: In wenigen Tagen machen sich sechs Schülerinnen und Schüler auf den Weg nach Buenos Aires, um dort an den Olympischen Jugendspielen teilzunehmen. Die Chancen, dass die Jugendlichen Medaillen mit nach Hause bringen, sind groß. Denn der Campus auf dem Gelände... von Marcel Gäding mehr

Die Trabrennbahn ist 2019 Austragungsort der WM für Islandpferde

Die Pferdewelt schaut auf Karlshorst

Aufmarsch der Nationen bei der Islandpferde Weltmeisterschaft 2013 im Pferdesportpark Karlshorst
Karlshorst. Kleine Pferde, wohin das Auge reicht. Im Hintergrund eine atemberaubende Kulisse: Siegessäule, Brandenburger Tor, Lustgarten, Rotes Rathaus. Wenn Bernhard Fliß an diese Bilder zurückdenkt, strahlen seine Augen. Fünf Jahre ist das Spektakel jetzt her, das Fliß mit organisierte. Die Parade der Islandpferde in der Innenstadt war einer der... von Marcel Gäding mehr