Großer Bahnhof auf dem Sportplatz Am Rosenhag

Eintracht-Junioren: Ab nach China

Gruppenbild auf dem Sportplatz Am Rosenhag mit den Sponsoren...
Mahlsdorf. Großer Bahnhof am Donnerstagabend, 2. August, für die A-Junioren des BSV-Eintracht Mahlsdorf auf dem Sportplatz Am Rosenhag: Die jungen Fußballer reisen nach China, um dort am Gothia Cup China teilzunehmen. Sie sind die einzige deutsche Mannschaft, die in diesem Wettbewerb der Jugendkicker antritt. 450 Teams aus 35 Nationen... von Birgitt Eltzel mehr

Starke Typen bei den Berliner Highland Games

Wenn Baumstämme fliegen lernen

Putting The Stone: Philip Friedemann bei den Highland Games
Marzahn. Wer starke Typen in Schottenröcken Baumstämme durch die Luft schleudern sehen will, Steine und Hämmer werfen, muss dazu nicht unbedingt nach Schottland fahren. Denn am Sonnabend, 21. Juli, und Sonntag, 22. Juli, finden jeweils von 11 bis 17 Uhr die Berliner Highland Games statt – traditionell in den... von LiMa+ Team mehr

AWO und 1.VfL Fortuna Marzahn arbeiten zusammen für Geflüchtete

Sportliches Sommerfest trotz Regen

Der Übungsleiter Ilin Hajredini und der siebenfache Deutsche Meister im 800-Meter-Lauf, Dennis Krüger, beide vom 1. VfL Fortuna Marzahn, helfen beim Schubkarren-Lauf.
Lichtenberg/Marzahn. Die Kinder sind ganz aus dem sprichwörtlichen Häuschen, schon bevor es am Donnerstagnachmittag, 12. Juli, überhaupt richtig losgeht in der Unterkunft der Arbeiterwohlfahrt (AWO) für Geflüchtete im Corvus-Haus an der Herzbergstraße. Was der 1.VfL Fortuna Marzahn eigentlich „nur“ als Sportveranstaltung für die Kinder geflüchteter Menschen angeregt hatte, gerät... von Volkmar Eltzel mehr

Blinde Karatekämpferin tritt bei der Weltmeisterschaft an

Die Kämpfernatur

Fotos: Steffi Bey (zum Vergrößern auf das jeweilige Foto klicken!)
Hellersdorf. Helga Balkie leidet an Multipler Sklerose und sieht nichts: Trotzdem gehört sie zu den erfolgreichsten Karate-Sportlerinnen – im November tritt sie bei der Weltmeisterschaft in Spanien an. Es ist erstaunlich, wie sich Helga Balkie bewegt: Sie fängt den Ball, rennt in Richtung Korb und wirft. Dass sie dabei... von Steffi Bey mehr

Motorsportverein hat an der Plauener Straße neue Trainingsstrecke

Durch zehn Kurven ans Ziel

Junge Kartfahrer beim Training in Hohenschönhausen: Die vier PS starken Karts können Geschwindingkeiten bis zu 50 km/h erreichen.
Hohenschönhausen. Ohrenbetäubender Lärm, dazwischen der Geruch von Benzin und Abgasen, immer wieder quietschende Reifen: Eine Viertelstunde sitzt Linda Stiehr hoch konzentriert hinter dem Lenkrad ihres kleinen Rennwagens. Sie ist an diesem Tag das einzige Mädchen und schafft es kurz nach dem Start, sich an die Spitze vorzuarbeiten. Trainer Peter... von Marcel Gäding mehr

Eishockey-Legende Sven Felski schließt Sportstudium erfolgreich ab

„Bürgermeister“ mit Bachelor!

Präsident Prof. Dr. Franz-Michael Binninger (li.) übergibt feierlich die Bachelor Urkunde an Sven Felski.
Lichtenberg. Bis 2012 stürmte Sven Günter Felski für die Eisbären Berlin in der Deutschen Eishockey Liga. Er bestritt 1.000 Spiele in der DEL und der 1. Eishockey Bundesliga, wurde sechsmal Deutscher Meister und gewann 2010 die European Trophy. 1.812 kassierte Strafminuten im Laufe der Spielerkarriere – Rekord in der... von Volkmar Eltzel mehr

American Footballer aus Marzahn holten den 4. Sieg in Folge

Bullets besiegen Patriots mit 40:0

Beim American Football geht es gerne auch mal härter zur Sache. Deshalb gibt es auch sieben Schiedsrichter.
Marzahn. Mit 40:0 besiegten die Berlin Bullets am vergangenen Sonntag, 23. Juli, auf heimischem Platz in der Biesdorfer Cecilienstraße, die Brandenburg Patriots. Die Bullets sind der einzige American Football-Club im Ostteil Berlins. In der Landesliga Ost/Gruppe Mitte, steht die Mannschaft nun mit vier Siegen und drei Niederlagen sicher auf... von Volkmar Eltzel mehr

Sportler der Schule am Pappelhof fahren zum Fußballturnier

Auf nach Schöningen!

Tobias, Dominik, Jonas, John und die anderen mitreisenden Sportler der Schule am Pappelhof sowie die Betreuerin Anne Fölski freuen sich auf das Fußball-Turnier.
Marzahn. Ein Reisebus fährt heute, am Freitag, 3. März, um 10 Uhr vor die Ganztagsschule am Pappelhof im Ketschendorfer Weg. 30 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 12 und 18 Jahren steigen gemeinsam mit ihrer Erzieherin Anne Fölski ein – und dann geht es endlich los! Zwei Mannschaften und... von Volkmar Eltzel mehr

Mayada Al-Sayad startet bei weiteren internationalen Wettkämpfen

Nach dem Marathon in Rio

Mayada Al-Sayad aus Mahlsdorf startete 2016 bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro für Palästina.
Mahlsdorf/Marzahn. Die Tage vor Weihnachten waren für Mayada Al-Sayad wenig besinnlich. Nach einer kleinen Pause, die sich die 24-Jährige nach den Olympischen Spielen genehmigt hatte, stand der erste ernsthafte Leistungstest an. Beim Sportfest des SC Neubrandenburg lief sie in der Halle über 3.000 Meter. Konkurrenten, die gegen sie antraten,... von Benedikt Paetzholdt mehr

Toni Kneist, der beste Degenfechter Berlins, trainiert in Marzahn

Raubkatzen in der Halle

Toni Kneist in der Sporthalle Bruno-Baum-Straße. der 32-Jährige ist der beste Degenfechter Berlins.
Marzahn. Das Klirren der Degen und Säbel ist bereits außerhalb der Sporthalle in der Bruno-Baum-Straße zu hören. Es wird immer lauter, je tiefer man in das Reich der Fechter des Polizei-Sportvereins (PSV) eintritt. Die Gesichter der Sportler sind hinter dunklen Masken versteckt. Wie intensiv es bei diesem Sport zur... von Benedikt Paetzholdt mehr