• Gesundheitspflege Helle Mitte seit mehr als 20 Jahren auf Tour

    Schwerstkranke gut umsorgt

    Die Pfleger Saskia Radloff, Wolfgang Heinemann, Frances Fronecke und Sandra Witzsche

    Hellersdorf. Als die Kinderkrankenschwester Karin Graff mit acht Mitarbeitern im Jahr 1999 ihr Unternehmen gründete, steckte die Palliativmedizin in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Seit 2004 können sich Fachärzte darin spezialisieren. Aber erst seit 2010 gibt es in unserem Land eine Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen. Karin... von Angelika Giorgis mehr

  • Die Pfleger Saskia Radloff, Wolfgang Heinemann, Frances Fronecke und Sandra Witzsche

    Gesundheitspflege Helle Mitte seit mehr als 20 Jahren auf Tour

    Schwerstkranke gut umsorgt

    Hellersdorf. Als die Kinderkrankenschwester Karin Graff mit acht Mitarbeitern im Jahr 1999 ihr Unternehmen gründete, steckte die Palliativmedizin in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Seit 2004 können sich Fachärzte darin spezialisieren. Aber erst seit 2010 gibt es in unserem Land eine Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen. Karin... von Angelika Giorgis mehr

  • Die Tage des Mehrzweckgebäudes am Cecicilienplatz, in dem sich auch die Stadtteilbibliothek befindet, sind gezählt.

    Bibliothek Kaulsdorf-Nord bleibt bis 30. Juni am Cecilienplatz

    Neuer Standort noch nicht klar

    Kaulsdorf-Nord. Die Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord bleibt vorerst bis 30. Juni an ihrem bisherigen Standort in der sogenannten Cecilienpassage. Die für Immobilien und Kultur zuständige Stadträtin Juliane Witt (Linke) und der Eigentümer des Gebäudes hatten sich Ende Dezember auf eine Verlängerung des Mietvertrages geeinigt. Dieser sollte ursprünglich am 31. Dezember 2019... von Birgitt Eltzel mehr

  • Ein 75 Meter langer neuer Radweg quert nun den Vorplatz zum Zentralfriedhof Friedrichsfelde.

    Die Lücke für die Radler am Zentralfriedhof ist geschlossen

    Schöner strampeln auf Asphalt

    Lichtenberg. Bereits seit einigen Wochen können Radfahrer nun komfortabler den Vorplatz am Haupteingang zum Zentralfriedhof Friedrichsfelde queren. Denn mitten durch das holprige Pflasterstein-Areal zieht sich nun ein bequemer, asphaltierter Radweg. Die 75 Meter lange Strecke schließt eine Lücke zwischen dem Fuß- und Radweg westlich des Friedhofs zur Allee der... von Linna Schererz mehr

  • Die ARONA Klinik am Blumberger Damm hat sich seit der Eröffnung am 25. Januar 2019 vielfach bewährt.

    Geriatrische Spezialklinik ist im ukb Gesundheitscampus integriert

    ARONA Klinik hat sich bewährt

    Marzahn. Knapp ein Jahr nachdem die ARONA Klinik für Altersmedizin am Blumberger Damm ihre Türen öffnete LiMa+ berichtete, ist Deutschlands modernste geriatrische Fachklinik regelmäßig zu 100 Prozent ausgelastet. Immer häufiger müssen Patienten aufgrund fehlender Betten abgelehnt werden. 40 neue Betten beantragt Deshalb beantragte die Spezialklinik im Rahmen des Krankenhausplans... von Volkmar Eltzel mehr

  • Richtig schick sieht das sanierte Mehrzweckgebäude mit Schulmensa, Cafeteria und Aula der Philipp-Reis-Schule aus.

    Mehrzweckgebäude an Philipp-Reis-Schule übergeben

    Schulmensa kurz vor Regelbetrieb

    Alt-Hohenschönhausen. Obwohl am Montag, 6. Januar 2020, der Schulalltag nach den Ferien zum Jahreswechsel wieder begann, müssen sich die knapp 600 Schüler, Lehrer und Erzieher der Philipp-Reis-Schule an der Werneuchener Straße hinsichtlich einer Sache noch etwas gedulden: Zwar wurde ihr neues, altes „Mehrzweckgebäude“ an der Goeckestraße mit Schulmensa, Aula... von Volkmar Eltzel mehr

  • Unter dem begrünten Tog soll an der Klandorfer Straße ein Teilabschnitt der Ortsumfahrung Ahrensfelde verlaufen.

    Die Ortumfahrung Ahrensfelde wird weitergeplant — fast wie bisher

    Trog mit grünem Deckel

    Marzahn/Ahrensfelde. Was für Wirtschaft und Politik eine gute Nachricht ist, bedeutet für etliche Anwohner der Klandorfer Straße in Marzahn Nord wohl das Gegenteil: Die Ortsumfahrung Ahrensfelde wird nun weiter geplant. Und zwar so, wie es schon vorher umstritten war — als Trog, teilweise überdeckelt. Das Dach der vierspurigen Schnellstraße... von Linna Schererz mehr

  • Da bleiben einem die guten Wünsche für das neue Jahr im Halse stecken.

    Zündet man ein geplantes Feuerwerk, wenn ringsherum Feuer ist?

    OmG! Es brennt! Egal und weiter so?

    Australien brennt! Schon seit Oktober. Das sind nicht die “üblichen”, jährlichen Feuer. Es wird schlimmer! Nicht irgendwann. Jetzt! Bei Temperaturen über 40 Grad und Trockenheit wüten regelrechte Feuerstürme. Zehntausende Menschen sind auf der Flucht vor den Buschfeuern. Wer kann, rettet sich an Strände oder ins Wasser. Auch tausende Urlauber... von Volkmar Eltzel mehr

  • Für 2019 sind genug Buchstaben gemeißelt. Allen eine frohe Weihnacht!

    Danke, dass Sie uns ausgehalten haben! Weiteres ab 6. Januar 2020.

    Frohe Weihnacht und guten Rutsch!

    Liebe Leserinnen, liebe Leser von LiMa+, Herzlichen Dank, dass Sie uns auch 2019 die Treue gehalten haben! Wenn wir Ihnen im zu Ende gehenden Jahr einige Neuigkeiten vermitteln durften, Sie vielleicht zum Nachdenken, Handeln und Schmunzeln anregen konnten, dann war und ist es uns eine Freude. Wie immer galt... von Volkmar Eltzel mehr

  • Nicht wundern, wenn nach dem Fahrplanwechsel zum Winterfahrplan zum Beispiel am Bahnhof Rummelsburg eine sogenannte Express-S-Bahn ohne Halt durchfährt.

    Alle Verbesserungen sind Veränderungen, umgekehrt gilt das nicht

    Mehr Bahnen, neue Namen

    Lichtenberg/ Marzahn-Hellersdorf/ Berlin. Seit 15. Dezember gilt der Winterfahrplan der Deutschen Bahn, der BVG und des VBB. Für Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel gibt es etliche Neuerungen. Mit dem Fahrplanwechsel sind für Fahrgäste einige Verbesserungen in Kraft getreten. Das teilten sowohl der Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB) als auch die Berliner Verkehrsbetriebe... von Marcel Gäding mehr

  • An zahlreichen Ständen auf den weihnachtsmärkten werden gebrannte Mandeln und Nüsse angeboten. Die Preise dafür sind in den letzten Jahren immer mehr gestiegen.

    Gebrannte Mandeln sind teuer – aber nur auf den Weihnachtsmärkten

    Ab in den Wok!

    Das große Kind hat sich auch dieses Jahr wieder einen bunten Teller zu Weihnachten gewünscht. Doch schon beim vergangenen Fest hatte der längst erwachsene Sohn mitgeteilt, dass eigentlich nur gebrannte Mandeln darauf liegen sollten. Die nasche er nun mal am liebsten. Je nach Größe des Tellers kann das ein... von Birgitt Eltzel mehr