• Im Hellersdorfer „Baukasten“ erwerben Kinder Medienkompetenz

    Lernen für den digitalen Alltag

    Die Klasse 6a der Ebereschen-Grundschule erwirbt im "Baukasten" Medienkompetenz.

    Hellersdorf. Am Whiteboard stehen Begriffe wie Youtube und Instagram, Google, WhatsApp und Twitter – soziale Medien, die längst in unser Leben eingezogen sind. Doch haben wir immer die Kompetenz, mit ihnen sinnvoll umzugehen? Was ist erlaubt, was nicht? Bereits Dritt- und Viertklässler haben Handys Die Jungen und Mädchen der... von Birgitt Eltzel mehr

  • Die Klasse 6a der Ebereschen-Grundschule erwirbt im "Baukasten" Medienkompetenz.

    Im Hellersdorfer „Baukasten“ erwerben Kinder Medienkompetenz

    Lernen für den digitalen Alltag

    Hellersdorf. Am Whiteboard stehen Begriffe wie Youtube und Instagram, Google, WhatsApp und Twitter – soziale Medien, die längst in unser Leben eingezogen sind. Doch haben wir immer die Kompetenz, mit ihnen sinnvoll umzugehen? Was ist erlaubt, was nicht? Bereits Dritt- und Viertklässler haben Handys Die Jungen und Mädchen der... von Birgitt Eltzel mehr

  • Für den Rummelsburger See gibt es Neuigkeiten, die nicht allen gefallen werden.

    Senat zieht B-Plan an sich – Binnenhafen für Kreuzfahrten geplant

    Leinen los Richtung Rummelsburg

    Ostkreuz/Rummelsburg. Was das Bezirksamt Lichtenberg, Politiker der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und Bewohner befürchtet hatten, ist nun eingetroffen. Nachdem das bezirkliche Bebauungsplanverfahren XVII-4 Ostkreuz nach 27 Jahren Bearbeitung immer noch nicht entschieden wurde (LiMa+ berichtete), hat der Senat von Berlin das Verfahren an sich gezogen. Wie es aus der Senatsverwaltung für... von Volkmar Eltzel mehr

  • Frau fliegt nach Rom, Tel Aviv und Paris - Mann hat Vier-Tage-Stress.

    Frau & Mann

    Der Vier-Tage-Stress

    „Heute bin ich allein“, sang Reinhard Lakomy (Gruß nach oben) in den Siebzigerjahren. „Ja auch das muss ab und zu mal sein. Du bist fort für einen Tag, wir machen Ferien heut – ich von dir, du von mir…“ Im Folgenden schwärmte der Singer-Songwriter davon, was er alles macht,... von Volkmar Eltzel mehr

  • Die Ampeln für die Umleitungsstrecke sind bereits installiert.

    Vorbereitungen für Sperrung der Wuhletalbrücke

    Ampelanlagen bereits installiert

    Marzahn-Hellersdorf. Die Sperrung der beiden Überbauten der Wuhletalbrücke in Marzahn soll laut der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (UVK) „zeitnah“ erfolgen, so die Antwort der Behörde auf eine entsprechende Anfrage von LiMA+. Laut Sprecher Derk Ehlert sei bereits im Dezember 2018 eine für die Umleitungsstrecke notwendige Mittelstreifenüberfahrt in... von Birgitt Eltzel mehr

  • Die mobile Polizeiwache am Einkaufszentrum Eastgate nach 18 Uhr am Abend

    Vor Ort am Eastgate: Polizeistreifen öfter als bisher üblich

    Jugendgewalt am Einkaufszentrum

    Marzahn. Mittwochabend, 27. März, zwischen 18.30 und 20 Uhr: Häufiger als sonst sind uniformierte Polizeibeamte im Einkaufszentrum Eastgate am S-Bahnhof Marzahn zu sehen. Sie sitzen nicht nur in der mobilen Wache, einem Einsatzfahrzeug, das direkt am Eingang des Centers gegenüber dem Busbahnhof steht. Mehrere Zweierstreifen bewegen sich durch das... von Birgitt Eltzel mehr

  • Alexander Möller hatte die Idee für das Projekt Schlaufuchs.

    Nachhilfe für Schüler von einem Berliner Studenten-Verein

    Schlaufuchs macht Schule

    Biesdorf/Falkenberg. Vor sieben Jahren baten die Eltern von Alexander Möller, er möge doch bitte an ihrer Stelle zur Elternversammlung in die Klasse seiner jüngeren Schwester gehen. Der angehende Wirtschaftsingenieur hatte selbst auf dem Otto-Nagel-Gymnasium in Biesdorf gelernt und kannte noch die Lehrer und den Schulleiter. Thema des Abends war... von Angelika Giorgis mehr

  • Baden verboten im Rummelsburger See. Aber verlockend sieht es von außen schon aus.

    Eine gute, doch schwierig umzusetzende Idee. Braucht es eine…

    Wasserrettungsstation Rummelsburg?

    Lichtenberg. Nicht um die Rettung des Wassers im Rummelsburger See geht es in diesem Falle, sondern um jene, die mit Absicht oder versehentlich hineinplumpsen und es alleine nicht mehr heraus schaffen. Die Temperaturen steigen und es dauert nicht mehr lange, dann erwacht auch der Boots- und Kleinschiffbetrieb auf dem... von Volkmar Eltzel mehr

  • Die Vereinsvorsitzenden Walter Gauks (Lyra e.V.) und Helga Oertel (Berliner Phoenix-Forum e.V.)

    Die Bühne im einstigen Klassenzimmer

    Friedrichsfelde. Schauspieler und Künstler haben einen Theaterverein gegründet, der fürs Erste Asyl in der KULTschule genießt. Dort findet bis April die dritte Auflage des Kabarett-Festivals Lichtenberg statt. Die Premiere Ende Februar war schon mal gelungen. Olaf Michael Ostertag schwärmt auch Tage nach dem Start des 3. Kabarett-Festivals Lichtenberg. Stolz... von Marcel Gäding mehr

  • Die Brache am Ostkreuz, der Beschluss der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung zum Bebauungsplan ist noch vertagt.

    Informationsveranstaltung abgesagt, Abstimmung zum B-Plan vertagt

    Entscheidung Ostkreuz aufgeschoben

    Lichtenberg. Zum zweiten Mal wurde die Informationsveranstaltung des Bezirksamtes Lichtenberg zum Bebauungsplan XVII-4 Ostkreuz abgesagt. Am Mittwoch, 20. März, sollte im CineStar Kino am Treptower Park die finale Entwurfsfassung des B-Planes vorgestellt werden. Der Grund für die kurzfristige Aufhebung des Termins (einen Tag vorher) war ein unvermittelt von der... von Volkmar Eltzel mehr

  • Die Schnecken warten auf den Frühling. Dann wird für sie der Tisch gedeckt.

    Drinnen + draußen

    Die Schnecken sind schon da

    Mal ehrlich, der Frühlingsanfang am 21. März hielt bei weitem nicht das, was uns vorher versprochen wurde. Man will ja nicht meckern, aber ein wenig mehr Sonne und höhere Celsiusgrade wären schon schön gewesen. Eigentlich wurde das auch vorausgesagt. Aber die Prognosen ändern sich ja immer mal wieder. Knallte... von Linna Schererz mehr