• Radfahrer fuhr Rentnerin an

    Biesdorf. Am Dienstagnachmittag, 13. Mai, kam es nach Angaben der Polizei in Biesdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Radfahrer. Dabei wurden beide verletzt. Die 78-jährige Fußgängerin überquerte vom Brebacher Weg kommend die Altentreptower Straße. Ein 46 Jahre alter Radfahrer, der auf der Altentreptower Straße fuhr, erfasste... von Volkmar Eltzel mehr

  • Radfahrer fuhr Rentnerin an

    Biesdorf. Am Dienstagnachmittag, 13. Mai, kam es nach Angaben der Polizei in Biesdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Radfahrer. Dabei wurden beide verletzt. Die 78-jährige Fußgängerin überquerte vom Brebacher Weg kommend die Altentreptower Straße. Ein 46 Jahre alter Radfahrer, der auf der Altentreptower Straße fuhr, erfasste... von Volkmar Eltzel mehr

  • In Lichtenberg Nord wechselt der Träger: Ab 1. Juli sind es Kiezspinne FAS gemeinsam mit dem Unionhilfswerk.

    Zoff um Vergabeverfahren für Stadtteilzentren

    Linke will Entscheidung aussetzen

    Lichtenberg. An einem Interessenbekundungsverfahren zur Vergabe der fünf Stadtteilzentren des Bezirks ab 1. Juli an freie Träger haben 15 Bewerber teilgenommen – fünf davon erhielten den Zuschlag. In drei Fällen sind das nicht jene Träger, die diese Aufgabe bisher ausübten. Die Linke in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) kritisiert das Verfahren... von Birgitt Eltzel mehr

  • Das Sportforum in Hohenschönhausen.

    „hisTORy“: Jugendprojekt beschäftigt sich mit Fußball in der DDR

    Rückpass in die Geschichte

    Hohenschönhausen. Der Fußballplatz im Sportforum liegt schlafend in der Nachmittagssonne. Die hintere Stehplatz-Tribüne scheint schon lange keine Besucher mehr gesehen zu haben. Wo einst die Menge tobte und Fans ihre Mannschaft anfeuerten, machen sich Blümchen und Unkraut breit; ein einsamer Klatschmohn streckt seine Blüte in die Höhe und hält... von Andrea Scheuring mehr

  • Rentner stach mit Messer

    Marzahn. Ein Mann verletzte am späten Sonntagabend, 11. Mai, nach Angaben der Polizei fünf Männer mit einem Messer. Gegen 23.30 Uhr kam es in einem Lokal in der Marchwitzastraße zunächst zu einem verbalen Streit zwischen dem 72-Jährigen und mehreren Gästen. Daraufhin wurde er der Bar verwiesen, kehrte jedoch nach... von Volkmar Eltzel mehr

  • Gastgeberin und Moderatorin Alina Martirosjan-Pätzold veranstaltet seit 15 Jahren erfolgreich die „Hellen Salons“.

    15 Jahre „Heller Salon“ mit Alina Martirosjan-Pätzold

    „Schön, dass Sie da sind“

    Hellersdorf. Unter dem Motto „Heller Salon: 15 Jahre – Best of“ findet am Freitag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Str. 1, die nächste Veranstaltung der beliebten interkulturellen Reihe statt. Als Gastgeberin und Moderatorin von bisher mehr als 60 dieser Salons wird Alina Martirosjan-Pätzold zum 15-jährigen Jubiläum... von Birgitt Eltzel mehr

  • Straßenbahn beschädigt & Rocker überprüft

    Polizei meldet:

    Marzahn. Ein Unbekannter hat am Samstagabend, 10. Mai, in Marzahn eine Tram beschädigt und den Fahrer bedroht. Nach Angaben der Polizei beobachtete der 49-Jährige Fahrer gegen 21 Uhr einen Fahrgast am S-Bahnhof Marzahn beim Beschmieren einer Scheibe eines Waggons der Linie M6. Als er den Unbekannten daraufhin ansprach, wurde... von Volkmar Eltzel mehr

  • Große Feier zum 20. Jubiläum

    Es klappert die Mühle…

    Marzahn. Seit 20 Jahren drehen sich die Flügel an der Landsberger Allee/Allee der Kosmonauten. Die Bockwindmühle erinnert daran, dass Marzahn einst ein kleines Dorf am Rande der großen Stadt Berlin war. Am 12. Mai 1994 wurde die Marzahner Windmühle offiziell eingeweiht. Dokumentiert ist:  bei bestem Mahlwind. Das Jubiläum wird... von Klaus Tessmann mehr

  • Die Alte Börse Marzahn in der Beilsteiner Straße 51-85 ist eröffnet. Yeäh...!

    Alte Börse Marzahn offiziell eröffnet

    Mehr als ein Geheimtipp

    Marzahn. Die Alte Börse Marzahn, das 30.000 Quadratmeter große Areal auf dem Gelände des historischen Magerviehhofs, hat bereits in den vergangenen Wochen viele Besucher angezogen. Künstler und andere Kreative haben sich dort angesiedelt, es finden Seminare, Workshops und ein kleines Kurzfilm-Festival statt und seit zwei Wochen wird dort auch... von Birgitt Eltzel mehr

  • Katz+Katz+Rudi

    Das Bestimmer-Prinzip

    Wenn auf der Treppe, im Wohn- und allen anderen Zimmern Spielzeug herumliegt, weiß man: Ein Kind lebt im Haushalt. Bei uns ist wieder Nachwuchs angekommen – zu Kater „Kater“ aus dem Tierheim und seinem Kumpel Winnie aus Tiergarten hat sich Rudi aus Falkenberg gesellt. Der Hundewelpe stammt ebenfalls aus... von Birgitt Eltzel mehr

  • Zentrum von Neu-Hohenschönhausen wird komplettiert

    Mehr Wohnen als geplant

    Neu-Hohenschönhausen. Seit fast zehn Jahren gibt es die Brachfläche neben dem Kino CineMotion an der Wartenberger Straße. Dort wurde 2005 das bereits 1992 geschlossene frühere DDR-Lehrerbildungsinstitut „Clara Zetkin“ abgebrochen, das Areal Wartenberger/Wustrower Straße wird seitdem nur noch als Parkplatz, als Ort für Zirkus- und Rummel-Gastspiele und als Hundeauslauf genutzt.... von Birgitt Eltzel mehr