• Champions League

    ttc berlin eastside – Linz AG Froschberg 3:1

    Tür zum Finale weit geöffnet Mit einem souveränen 3:1 Heimsieg gegen den amtierenden Champions League Sieger Linz haben Xiaona Shan, Gina Pota und Irene Ivancan einen großen Schritt in Richtung Champions League Finale zurückgelegt. Gut 250 Zuschauer im Freizeitforum Marzahn erlebten spektakuläre Ballwechsel, Spiele auf höchstem Niveau und eine... von tischtennis club berlin eastside mehr

  • Champions League

    ttc berlin eastside – Linz AG Froschberg 3:1

    Tür zum Finale weit geöffnet Mit einem souveränen 3:1 Heimsieg gegen den amtierenden Champions League Sieger Linz haben Xiaona Shan, Gina Pota und Irene Ivancan einen großen Schritt in Richtung Champions League Finale zurückgelegt. Gut 250 Zuschauer im Freizeitforum Marzahn erlebten spektakuläre Ballwechsel, Spiele auf höchstem Niveau und eine... von tischtennis club berlin eastside mehr

  • Konzert mit Musikern aus vier Ländern

    Musikalischer Kulturmix

    Marzahn. Wenn Musik in der Luft liegt, ist alles möglich. Und das wird am 24. Januar im Jugendklub „Anna Landsberger“, Prötzeler Ring 13, der Fall sein. Zehn Tage lang haben Künstler aus Israel, Italien, Serbien und Deutschland regionale, internationale, alte, neue, traditionelle, moderne, laute, leise und auch eigenartige Töne in... von Klaus Tessmann mehr

  • Rathaus Lichtenberg

    Nacht der Politik

    Einzigartig in Berlin

    Lichtenberg. Schon zum siebten Mal öffnete am Freitagabend, dem 17. Januar, das Lichtenberger Rathaus seine Pforten zur Nacht der Politik – man konnte nicht nur mit Bürgermeister Andreas Geisel (SPD), den Stadträten und den Fraktionen des Bezirksparlaments ins Gespräch kommen, sondern auch ein buntes Programm aus Musik und Kleinkunst... von Birgitt Eltzel mehr

  • Hund + Katz

    Vorsicht, Kamera!

    “Joggen zum Kühlschrank ist keine Sportart”, ist auf einem Magnetbildchen am Kühlschrank der Nachbarn zu lesen. Es zeigt einen rennenden Mann mit ansehnlichem Kullerbauch – eine dezente Erinnerung daran, dass man ja eigentlich weniger essen und mehr Sport treiben sollte. Eine ähnliche Aufmunterung bräuchte auch Gershwin, genannt Wnnie aus... von Birgitt Eltzel mehr

  • Imker und ihre Bienen

    Ohne Bienen keine Menschen

    Film & Diskussion in der UmweltKontaktstelle

    Wie steht es um die Bienen in unserem Land? Welche Beziehung haben die Bewohner zu den possierlichen Wildtieren? Was würde passieren, wenn es keine Bienen mehr gäbe? Am Dienstag, 21. Januar, stehen ab 19 Uhr diese Fragen in der UmweltKontaktstelle, Liebenwalder Straße 12, im Mittelpunkt einer Veranstaltung. In Zusammenarbeit... von Klaus Tessmann mehr

  • Räuber festgenommen

    Marzahn. Beamte des Polizeiabschnitts 62 haben am Freitagabend, 17. Januar,  zwei junge Männer in Marzahn festgenommen, die zuvor versucht hatten einen 17-Jährigen zu überfallen. Gegen 19.25 Uhr trat einer der Tatverdächtigen dem Jugendlichen auf einem Kundenparkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Allee der Kosmonauten von hinten in den Rücken. Dann... von Volkmar Eltzel mehr

  • Kein Anschluss unter dieser Nummer

    Querelen im Wirtschaftskreis WKHL

    Lichtenberg. Bei Anrufen in der Geschäftsstelle meldet sich niemand, es werden keine Mitgliedsbeiträge kassiert, die Internetseite ist seit Monaten nicht mehr aktuell, Veranstaltungen finden nicht statt. Der Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg ist vor allem mit einem beschäftigt – mit sich selbst. Wegen Querelen im Verein, der etwa 100 größere und kleinere... von Birgitt Eltzel mehr

  • Fußgängerin schwer verletzt

    Biesdorf. Eine 80-jährige Frau ist am Donnerstagnachmittag durch eine unaufmerksame Autofahrerin schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge bog die 36-Jährige mit ihrem Audi gegen 17.20 Uhr von der Köpenicker Straße links in die Heesestraße bei Grün ab und wollte weiter in Richtung Chemnitzer Straße fahren. Dabei erfasste der Wagen... von Volkmar Eltzel mehr

  • Anzeige gegen Unbekannt

    Anschlag auf CDU-Wahlkreisbüro

    Mahlsdorf. Auf das Bürgerbüro der CDU Wuhletal, gleichzeitig Wahlkreisbüro von Gesundheits- und Sozialsenator Mario Czaja (CDU), wurde in der Nacht zum Donnerstag, 16. Januar, ein Anschlag verübt. Laut Marzahn-Hellersdorfs Stadtentwicklungs-Stadtrat Christian Gräff (CDU) wurde quer über das Gebäude an der Fritz-Reuter-Straße 11 ein schwarzes Transparent mit der weißen Aufschrift... von Birgitt Eltzel mehr

  • Berlin Trennstadt

    Kein Ersatz für Altglastonnen

    Die schlechte Nachricht zuerst. Die in Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick abgezogenen haushaltsnahen Altglas-Sammelbehälter werden zunächst nicht wieder aufgestellt. Das sagte ein Vertreter der Duales System Deutschland GmbH am Mittwoch, 15. Januar, nach der Tagung des Stadtentwicklungsausschusses im Abgeordnetenhaus. Vorangegangen war eine Experten-Anhörung in diesem Gremium zum Thema, das seit... von Birgitt Eltzel mehr