• Förderverein plant Ausstellung zum 60. Jubiläum

    Aufbauhelfer des Tierparks gesucht

    Der Tierpark Berlin begeht 2014 sein 60. Gründungsjubiläum. Der Förderverein Freunde der Hauptstadtzoos sucht noch Fotos und Dokumente sowie Zeitzeugen vom Aufbau der Anlage im ehemaligen Schlosspark Friedrichsfelde für eine geplante Ausstellung. Damit sollen die Aufbauhelfer geehrt werden. Etliche Erinnerungsstücke  sind zwar schon eingesandt worden. “Aber es gibt bestimmt... von Birgitt Eltzel mehr

  • Förderverein plant Ausstellung zum 60. Jubiläum

    Aufbauhelfer des Tierparks gesucht

    Der Tierpark Berlin begeht 2014 sein 60. Gründungsjubiläum. Der Förderverein Freunde der Hauptstadtzoos sucht noch Fotos und Dokumente sowie Zeitzeugen vom Aufbau der Anlage im ehemaligen Schlosspark Friedrichsfelde für eine geplante Ausstellung. Damit sollen die Aufbauhelfer geehrt werden. Etliche Erinnerungsstücke  sind zwar schon eingesandt worden. “Aber es gibt bestimmt... von Birgitt Eltzel mehr

  • Nach Weihnachtsfeier verprügelt

    Alt-Hohenschönhausen. Opfer von vier Unbekannten wurde am Sonnabendmorgen ein 37-Jähriger in Hohenschönhausen. Der Mann hatte sich anlässlich einer Betriebsweihnachtsfeier als Frau verkleidet und befand sich gegen 3.50 Uhr auf dem Heimweg. In der Konrad-Wolf-Straße, Höhe Simon-Bolivar-Straße, schlugen und traten die vier Männer im Alter von etwa 20 bis 25... von Birgitt Eltzel mehr

  • Zweite Stufe des Vergabeverfahrens startet Mitte Dezember

    Alternatives Wohnen in der alten Polizeiwache

    Lichtenberg. Ein wenig wirkt die alte Wache in der Rathausstraße  12 wie eine Trutzburg – ein mächtiges graues Gebäude, seit fast zwei Jahren verlassen, fest verriegelt und verrammelt. Noch bis in die 1970er-Jahre hinein wurde der Komplex von der Feuerwehr genutzt, später von der Polizei. Die Wache dort zog... von Birgitt Eltzel mehr

  • Hund + Katz

    Brüder? Brüder!

    Gershwin aus Tiergarten, genannt Winnie, hat in Nachbars Garten Mäuse gejagt, in unserem muss er unbedingt einem Eichhörnchen auf die große Kiefer folgen. Ist das schwer wieder herunterzukommen – nur zentimeterweise geht’s im Rückwärtsgang, immer kläglich mauzend: “Hilft mir denn keiner, gar keiiineeer? Hallo, Haaloo, Haaalaooo!”. Doch niemand aus... von Birgitt Eltzel mehr

  • Am Nikolaustag öffnete die Schwimmhalle des Freizeitforums wieder

    Badespaß und Schneeflocken

    Während draußen feuchtnasse Schneeflocken fielen und ein äußerst unangenehmer kalter Wind wehte, tummelten sich drinnen die Menschen in Bikinis und Badehosen: Am Nachmittag des Nikolaustages wurde die Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn (FFM) nach fast zweijähriger Sanierung wiedereröffnet. Am Eröffnungswochenende können die Besucher dort von 6 bis 21.30 Uhr für... von Birgitt Eltzel mehr

  • Rettungswagenbesatzung mit Pistole bedroht

    Marzahn. Wegen einer Bedrohung mit Schusswaffe ermittelt die Polizei gegen einen 31-Jährigen aus Marzahn. Er steht im Verdacht, am Donnerstagabend, dem 05. Dezember, gegen 21.30 Uhr in der Allee der Kosmonauten die Besatzung eines Rettungswagens der Feuerwehr mit einer Pistole in der Hand von seiner Wohnungstür verjagt zu haben.... von Birgitt Eltzel mehr

  • Eine App über die einstige Haftanstalt Rummelsburg

    Drill, Härte und Willkür

    Wer heute durch die hübsche, aus roten Backsteinhäusern bestehende, noch junge Wohnsiedlung an der Rummelsburger Bucht, zwischen Hildegard-Marcusson-, Georg-Löwenstein- und Erich-Müllerstraße in Lichtenberg spaziert, kann kaum erahnen, welches Unrecht hier einst geschah. Eine Applikation für iPhones, die der Freundeskreis „Wir erinnern“ kürzlich der Öffentlichkeit präsentierte, und die kostenlos unter... von Volkmar Eltzel mehr

  • Geld für TVO, Tierpark, Bus und Gründerzeitmuseum

    Hauptausschuss verständigte sich zum Haushalt 2014/2015 Nach Mitteilung des Kaulsdorfer Abgeordneten Alexander J. Herrmann (CDU) hat der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses beschlossen, in den nächsten beiden Jahren Geld für die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur durch den Bau der Tangentialen Verbindung Ost (TVO) bereit zu stellen. Für das Planfeststellungsverfahren werden zwei zusätzliche... von Volkmar Eltzel mehr

  • Vom mittelalterlichen Dorf zum Berliner Ortsteil

    666 Jahre Kaulsdorf

    Kaulsdorf feiert heute – am 6. Dezember 2013 – einen denkwürdigen Geburtstag. Könnte ein Mensch so alt werden, würden alle zur Schnapszahl gratulieren – doch was macht man bei einem Berliner Ortsteil? Obwohl Schnaps auch den Ort prägt, denn die Marke Schilkin hat vor allem die jüngste Geschichte geprägt.... von Klaus Tessmann mehr

  • Lichtenberg: Bildungsstätten für fast 44 Millionen Euro

    Zwölf neue Grundschulen gebraucht

    Lichtenberg. Seit fast zwei Jahren stehen die beiden Schulgebäude an der Dolgenseestraße 60 leer. Jetzt sind Gerüste vor dem ersten Haus aufgebaut, innen arbeiten die Bauleute. Mitte 2014 soll das Gebäude saniert sein, die ersten Schüler dort mit dem neuen Schuljahr einziehen. Auch die Herrichtung der Zweifeld-Sporthalle ist für... von Birgitt Eltzel mehr