• Räuber festgenommen

    Marzahn. Beamte des Polizeiabschnitts 62 haben am Freitagabend, 17. Januar,  zwei junge Männer in Marzahn festgenommen, die zuvor versucht hatten einen 17-Jährigen zu überfallen. Gegen 19.25 Uhr trat einer der Tatverdächtigen dem Jugendlichen auf einem Kundenparkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Allee der Kosmonauten von hinten in den Rücken. Dann... von Volkmar Eltzel mehr

  • Räuber festgenommen

    Marzahn. Beamte des Polizeiabschnitts 62 haben am Freitagabend, 17. Januar,  zwei junge Männer in Marzahn festgenommen, die zuvor versucht hatten einen 17-Jährigen zu überfallen. Gegen 19.25 Uhr trat einer der Tatverdächtigen dem Jugendlichen auf einem Kundenparkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Allee der Kosmonauten von hinten in den Rücken. Dann... von Volkmar Eltzel mehr

  • Kein Anschluss unter dieser Nummer

    Querelen im Wirtschaftskreis WKHL

    Lichtenberg. Bei Anrufen in der Geschäftsstelle meldet sich niemand, es werden keine Mitgliedsbeiträge kassiert, die Internetseite ist seit Monaten nicht mehr aktuell, Veranstaltungen finden nicht statt. Der Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg ist vor allem mit einem beschäftigt – mit sich selbst. Wegen Querelen im Verein, der etwa 100 größere und kleinere... von Birgitt Eltzel mehr

  • Fußgängerin schwer verletzt

    Biesdorf. Eine 80-jährige Frau ist am Donnerstagnachmittag durch eine unaufmerksame Autofahrerin schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge bog die 36-Jährige mit ihrem Audi gegen 17.20 Uhr von der Köpenicker Straße links in die Heesestraße bei Grün ab und wollte weiter in Richtung Chemnitzer Straße fahren. Dabei erfasste der Wagen... von Volkmar Eltzel mehr

  • Anzeige gegen Unbekannt

    Anschlag auf CDU-Wahlkreisbüro

    Mahlsdorf. Auf das Bürgerbüro der CDU Wuhletal, gleichzeitig Wahlkreisbüro von Gesundheits- und Sozialsenator Mario Czaja (CDU), wurde in der Nacht zum Donnerstag, 16. Januar, ein Anschlag verübt. Laut Marzahn-Hellersdorfs Stadtentwicklungs-Stadtrat Christian Gräff (CDU) wurde quer über das Gebäude an der Fritz-Reuter-Straße 11 ein schwarzes Transparent mit der weißen Aufschrift... von Birgitt Eltzel mehr

  • Berlin Trennstadt

    Kein Ersatz für Altglastonnen

    Die schlechte Nachricht zuerst. Die in Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick abgezogenen haushaltsnahen Altglas-Sammelbehälter werden zunächst nicht wieder aufgestellt. Das sagte ein Vertreter der Duales System Deutschland GmbH am Mittwoch, 15. Januar, nach der Tagung des Stadtentwicklungsausschusses im Abgeordnetenhaus. Vorangegangen war eine Experten-Anhörung in diesem Gremium zum Thema, das seit... von Birgitt Eltzel mehr

  • Polizeihubschrauber geblendet

    Hellersdorf. Am Mittwochabend, dem 15. Januar, wurde in Hellersdorf ein Mann vorläufig festgenommen, nachdem er einen Polizeihubschrauber mit einem Laser geblendet hatte. Der Hubschrauber überflog gegen 21 Uhr die Stollberger Straße, als der Pilot von einem grünen Laserstrahl geblendet wurde. Alarmierte Polizeibeamte konnten nach Hinweisen der Helikopter-Besatzung eine Wohnung... von Volkmar Eltzel mehr

  • im Helleum Hellersdorf

    Kinderforschungszentrum ausgezeichnet

    Spielend begreifen

    Hellersdorf. Als “herausragende Bildungsidee” wurde am Dienstag, dem 14. Januar, das Hellersdorfer Kinderforschungszentrum “Helleum” im bundesweiten Wettbewerb “Ideen für die Bildungsrepublik” ausgezeichnet. Der Ausscheid, ausgeschrieben von der Initiative “Deutschland – Land der Ideen” fand zum dritten Mal statt. Mehr als 1.000 Projekte und Einrichtungen aus der gesamten Bundesrepublik hatten... von Birgitt Eltzel mehr

  • Netzwerk appelliert

    Petition nicht unterzeichnen

    Hellersdorf. Das Flüchtlingsheim in der Carola-Neher-Straße sei etabliert und von einem Provisorium zur Dauereinrichtung geworden, erklärt Marzahn-Hellersdorfs Sozialstadträtin und Vizebürgermeisterin Dagmar Pohle für das Netzwerk “Menschen in Not”. Die zivilgesellschaftlich und politisch Handelnden arbeiteten Hand in Hand sowohl zu Gunsten der Flüchtlinge und Asylsuchenden als auch für die Anwohner,... von Volkmar Eltzel mehr

  • Neujahrsempfang MaHe

    Mehr als 400 Gäste

    Neujahrsempfang im Eastgate

    Marzahn-Hellersdorf. Zum traditionellen Neujahrsempfang des Bezirksamts und des Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreises (MWHK) waren am Montagabend, dem 13. Januar, mehr als 400 Gäste aus Politik und Wirtschaft ins Einkaufszentrum Eastgate an der Marzahner Promenade gekommen. Sie wurden herzlich begrüßt von Bianka Schäfer. Die Center-Managerin hatte sich extra einen Abend frei genommen... von Birgitt Eltzel mehr

  • Radweg Oberfeldstraße

    Verwirrung um Radweg in Biesdorf

    Fahren verboten?

    Biesdorf. An der Ecke zur Cecilienstraße ist ein weißes Fahrrrad auf dem rot abgesetzten Streifen aufgemalt – eigentlich ein Hinweis darauf, dass der Weg, der die Oberfeldstraße entlang bis zum Bahnhof Biesdorf führt, für Radler gedacht ist. Doch nach Recht und Gesetz ist er das gar nicht mehr. Das... von Birgitt Eltzel mehr