• Drinnen + draußen

    Der Überschuss von Halloween

    Von Halloween sind noch viele Bonbons übrig...

    Halloween ist nahezu unbemerkt an uns vorbeigegangen. Von maskierten Gespenstern, die Süßigkeiten erpressen wollen, indem sie „Saures“ als Vergeltung androhen, wenn wir nicht unverzüglich Snacks, Schokolade oder Bonbons rausrücken, ließ sich nur eines bei uns blicken. Was wahrscheinlich vor allem unserem Hund zu verdanken ist. Der ist zwar eigentlich... von Birgitt Eltzel mehr

  • Von Halloween sind noch viele Bonbons übrig...

    Drinnen + draußen

    Der Überschuss von Halloween

    Halloween ist nahezu unbemerkt an uns vorbeigegangen. Von maskierten Gespenstern, die Süßigkeiten erpressen wollen, indem sie „Saures“ als Vergeltung androhen, wenn wir nicht unverzüglich Snacks, Schokolade oder Bonbons rausrücken, ließ sich nur eines bei uns blicken. Was wahrscheinlich vor allem unserem Hund zu verdanken ist. Der ist zwar eigentlich... von Birgitt Eltzel mehr

  • Josef Parzinger heißt der Platzmanager für den Bahnhof Lichtenberg und drum herum.

    Josef Parzinger will Koexistenz zwischen Anliegern und Obdachlosen

    Platzmanager für Bahnhof Lichtenberg

    Lichtenberg. Für den Bahnhof Lichtenberg und seinen Vorplatz an der Weitlingstraße gibt es seit dem 1. Oktober einen Platzmanager. Josef Parzinger ist Sozialarbeiter beim Humanistischen Verband Deutschland, der auch den TagesTreff für Wohnungslose und Bedürftige an der Weitlingstraße 11 betreibt. Obdachlose Menschen erhalten dort an sieben Tagen in der... von Volkmar Eltzel mehr

  • Am 2. November beginnt wieder die Vorlesungsreihe der Kinder-Uni Lichtenberg (KUL).

    Zum 17. Mal lädt die Kinder-Uni Lichtenberg ein

    Wenn Kids im Hörsaal sitzen

    Lichtenberg. Die beliebte Kinder-Uni Lichtenberg (KUL) startet am Sonnabend, 2. November, im Audimax der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) ihre Vorlesungen. Die Veranstaltungsreihe findet bereits zum 17. Mal statt. Das kostenlose Bildungsangebot wird durch die Stiftung Stadtkultur ermöglicht, die im vergangenen Jahr von der Wohnungsbaugesellschaft Howoge gegründet... von Volkmar Eltzel mehr

  • Seit 2017 weiden die Stuten der Rasse Dülmener im Wuhletal.

    Grün Berlin erweitert Weiden im Wuhletal

    Noch 2019 ziehen die Rinder um

    Marzahn-Hellersdorf. Die Koppeln sind bereits hergerichtet: Die Grün Berlin GmbH weitet ihr Weideprojekt im Wuhletal aus. Noch in diesem Jahr sollen die Rinder, die jetzt noch in den „Gärten der Welt“ weiden, dorthin umziehen, teilte das Unternehmen auf Anfrage von LiMa+ mit.  Die Schafe, die bislang ihre Wiese inklusive... von Birgitt Eltzel mehr

  • Springreiten-Vorführung in der neuen Reithalle des Pferdesport- und Reittherapiezentrums im Pferdesportpark Karlshorst.

    Inklusives Pferdesport- und Reittherapiezentrum eröffnet

    Neues Leben im Pferdesportpark

    Karlshorst. Ab sofort befindet sich das bundesweit größte inklusive Pferdesport- und Reittherapiezentrum am südlichen Ende der Karlshorster Trabrennbahn im Pferdesportpark. Am vergangenen Freitag, 25. Oktober wurde es feierlich eingeweiht.     Baukosten 10 Millionen Euro Der Vorsitzende der Stiftung Rehabilitationszentrum Berlin-Ost, Helmut Siebert, dankte den Planerinnen, Architekten, der Bauleitung,... von Volkmar Eltzel mehr

  • Der Alice-Salomon-Platz ist das Herzstück des Hellersdorfer Zenrums Helle Mitte. Doch er wird als unwirtlich empfunden. Fotos: Marcel Gäding

    Zweite Chance für Alice-Salomon-Platz

    Visionen und Ideen gesucht

    Hellersdorf. Keine zehn Jahre nachdem der letzte Pflasterstein verlegt wurde, könnte sich das Aussehen des Alice-Salomon-Platzes wieder verändern. Auf Initiative des Bezirksamtes soll das gut ein Hektar große Areal im Zentrum „Helle Mitte“ vor allem an Attraktivität und Aufenthaltsqualität gewinnen. Eine wichtige Rolle spielen dabei Anwohner, Gewerbetreibende und anliegende... von Marcel Gäding mehr

  • Eklat während der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg - die Fraktion der SPD hat die Veranstaltung verlassen.

    Eklat um Wohnungsbauvorhaben in der Bezirksverordnetenversammlung

    Zerschnittenes Tischtuch

    Lichtenberg. Die einen stimmen unerwartet ab, die anderen ziehen erbost aus:Einen Eklat mit tiefgreifenden Folgen gab es auf der 36. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg am Donnerstag, 24. Oktober. Auf der Tagesordnung stand die Abstimmung über die Planreife zum Bebauungsplan 11-47ba  – „Parkstadt Karlshorst“. Sie wurde mit 20 dafür- und... von Volkmar Eltzel mehr

  • Blick in den Marzahner Seelgrabenpark: Nicht nur schön grün, sondern auch schön sauber.

    Drinnen + draußen

    Hip oder sauber?

    Früher habe ich in der City gearbeitet. Da blieb man häufig noch etwas länger, um durch Kaufhäuser oder Boutiquen zu schlendern, ins Theater zu gehen oder Freunde in einer der angesagten Kneipen zu treffen. Wenn ich dann am späteren Abend draußen bei uns am Stadtrand ankam, habe ich nicht... von Linna Schererz mehr

  • An jeder Straßenbahnhaltestelle gab es in Mahlsdorf einst eine Kneipe...

    Im nächsten Jahr feiert Mahlsdorf sein 675. Jubiläum

    An jeder Haltestelle eine Kneipe

    Mahlsdorf. Der Ortsteil am Rande der Hauptstadt steht vor einem großen Jubiläum: Im kommenden Jahr wird Mahlsdorf 675 Jahre alt. Die erste offizielle Urkunde stammt vom 25. Januar 1345. Damals hatte ein Ritter einem anderen Adligen das Gut mit dem ganzen Dorf und allen seinen Bewohnern verkauft. Dieses Geschäft... von Klaus Tessmann mehr

  • Symbolischer gemeinsamer Hammerschlag bei der Grundsteinlegung: Dagmar Pohle (3.v.l.), Regine Günther (M),r. daneben Andreas Nachama

    Im Zeichen von Toleranz, Verständigung und Dialog der Kulturen

    Grundstein für Jüdischen Garten

    Marzahn. Der weltweit erste Jüdische Garten in einer Parkanlage entsteht in Marzahn: Am Donnerstag, 24. Oktober, wurde feierlich der Grundstein für die Anlage in den „Gärten der Welt“ gelegt. Zusammen mit dem 2005 eröffneten Orientalischen Garten und dem Christlichen Garten von 2011 werden damit in dem Park zwischen Blumberger... von Birgitt Eltzel mehr