Zu Himmelfahrt fließt Alkohol, am Sonnabend wird gespielt

Nach den Vätern feiern die Kinder

30.05.2019, Klaus Tessmann

Fotos: Klaus Tessmann (1-3), Birgitt Eltzel (4)

Marzahn-Hellersdorf/Lichtenberg/Berlin/Welt.  Am heutigen Himmelfahrtstag wird nicht nur nach christlichem Brauch die Auffahrt Jesus Christus als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel gefeiert. Viele Männer nehmen den Vatertag wörtlich – und gönnen sich eine Auszeit. Gern auch mit (oft viel) Alkohol. In den letzten Jahren allerdings hat sich der traditionelle Herrentag zu einem Fest für die ganze Familie entwickelt. Bei schönem Wetter ist man gern zusammen draußen in der Natur, macht Ausflüge und Picknicks. Schon zwei Tage später sind die Kinder dran. Denn dann findet der Internationale Kindertag statt, der in mehr als 40 Staaten am 1. Juni begangen wird.

Kindertagsparty bei der Spielplatzinitiative

Die Spielplatzinitiative Marzahn lädt  alle Kinder mit ihren Eltern am Sonnabend, 1. Juni, zur großen Kindertagsparty ein. Von 14 bis 18 Uhr können die Gäste einen Nachmittag voller Abwechslung auf dem Abenteuerspielplatz an der Ahrensfelder Chaussee 26 verbringen. Der Eintritt ist frei. Die Stunden stehen ganz im Zeichen von Sport, Spiel, Musik und Tanz.

Zu den Höhepunkte des Nachmittags gehört ein Wettbewerb im Backen von Käsekuchen. Eine Jury wird den besten Käsekuchen auswählen. Für den Sieger gibt es einen Preis. Das Bühnenprogramm mit DJ Tobi (Tobias Hippler) beginnt um 15 Uhr. Er freut sich besonders auf die jungen Tänzerinnen und Tänzer vom Sommersprossen e.V., die erstmals auf der Bühne bei der Spielplatzinitiative stehen. Es folgt eine Tanz- und Akrobatik Show mit Anika Petzoldt. Auch die Tänzerinnen vom Kulturhochhaus Marzahn tragen zum Gelingen des Programms bei. Ab 17 Uhr spielt dann Captain Morgan Nickolay von den „cosmonautix“ mit seiner Balalaika auf. Krönender Abschluss ist die Reiter-Show mit Anna Freda und ihrem Team vom Spielewald aus Eiche. Sie bieten eine rasante Vorstellung mit den Pferden und ganz viel Feuer unter dem Motto „Pirates meets Amazonas“. Damit alles sicher abläuft, ist auch die Freiwillige Feuerwehr mit dabei.

Puppentheater im “Garten der Sinne”

Einen großen Spielnachmittag gibt es am 1. Juni auch im „Garten der Sinne“ in Mahlsdorf, Wodanstraße 6 und 40. Von 13 bis 18 läuft ein buntes Programm. Zu Gast ist u.a. das Puppentheater Boka, das um 15 Uhr und um 16.30 Uhr das Stück „Rotkäppchen“ zeigt. In einer Puppenwerkstatt können eigene Stofffiguren gebastelt werden. Es gibt einen Flohmarkt, einen Bastelstand und verschiedene Gruppenspiele. Der Eintritt ist frei.

Nachfeier mit Spielplatzeröffnung

Am Dienstag, 4. Juni, wird der Kindertag noch einmal nachgefeiert. Von 14 bis 18 Uhr findet ein buntes Fest auf dem Victor-Klemperer-Platz vor dem Freizeitforum Marzahn statt. Der Eintritt ist frei. Um 14 Uhr wird der mit viel Spannung erwartete “Pommes-Spielplatz” an der Marzahner Promenade, gleich neben der Jugendfreizeiteinrichtung Fair, eröffnet. Die Neugestaltung des Spielplatzes war Bestandteil des  Entwicklungskonzepts für das “Aktive Zentrum Marzahner Promenade”. Nach elf  Jahren Unterstützung aus dem Förderprogramm “Aktive Zentren” für die Umsetzung des Entwicklungskonzepts u.a. für den barrierefreien Umbau der Marzahner Promenade, konnte nun auch der Spielplatz mit zusätzlichen Fördermitteln aus dem Programm Stadtumbau realisiert werden.  Die Programmhöhepunkte: 14.15 Uhr: Auftritt des Musiktheaters “Nobel-Popel”; 14.30 Uhr Start der Mitmachaktionen; 15 Uhr Sandburgenbauwettbewerb; 16 Uhr “Nobel-Popel”; 16.30 Uhr Verleihung Preise Sandburgenbauwettbewerb. (mit el.)


Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden