Mitmach-Markt am Gendarmenmarkt

22.06.2018, Pia Szecki

Mitte/ Hohenschönhausen. Am Sonntag, 24. Juni, findet anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 in Berlin ein Mitmach-Markt statt. Das Motto der Veranstaltung lautet “WIR ERBEN!“. Das freie Europa entstand vor allem durch die Überwindung totalitärer Diktaturen des 20. Jahrhunderts. Zum europäischen Kulturerbe gehören deshalb auch deren materielle und geistige Spuren wie beispielsweise das ehemalige Stasi-Gefängnis in Berlin-Hohenschönhausen.

Die Gedenkstätte Hohenschönhausen beteiligt sich deshalb am Mitmach-Markt auf dem Berliner Gendarmenmarkt. Die Besucher/innen können einen Original-DDR-Gefangenentransporter besichtigen. Ehemalige politische Gefangene berichten über ihre Haftzeit. Ein 360-Grad-Film erlaubt es, selber in die Rolle eines politischen Gefangenen zu schlüpfen. Wer etwas über die Schattenseiten europäischer Kultur erfahren will, ist herzlich zu einem Besuch eingeladen.

Das Programm:

12 Uhr – Gespräch mit Edda Schönherz, Zeitzeugin
14 Uhr – Gespräch mit Hartmut Richter, Zeitzeuge

Ständig
Besichtigung des Gefangenentransporters „W 50“
360-Grad-Film „Was wollten Sie in Berlin?“

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden