Mehrere Autos in Flammen

24.05.2020, Volkmar Eltzel

Neu-Hohenschönhausen. Zwölf Autos brannten in der Nacht von Freitag zu Sonnabend, 22./23. Mai, lichterloh in der Zingster-/ Ecke Doberaner Straße. Gegen 0.15 Uhr alarmierten mehrere Anwohner die Feuerwehr, weil in den Parkbuchten der Wohngebietsstraße mehrere Autos in Flammen standen. Die Feuerwehrkräfte löschten nach ihrem Eintreffen zwölf Autos, auf die sich das Feuer inzwischen ausgebreitet hatte. Die Ermittlungen führt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. Laut Polizei ist mit großer Wahrscheinlichkeit von Brandstiftung auszugehen.


Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden