MaHe twittert zum Jubiläum

04.01.2019, Birgitt Eltzel

Marzahn-Hellersdorf. Ab Sonnabend, 5. Januar, wird ein eigens zum 40. Bezirksjubiläum angelegter Twitter-Account unter 40JahreMaHe aktiv, teilt das Bezirksamt mit. Er wird das gesamte Jahr 2019 bedient, Tweets werden bei passenden Gelegenheiten rund um das Jubiläum abgesetzt. Die ersten wird es zum Festakt am Sonnabendnachmittag im Freizeitforum Marzahn geben. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD),  spricht ein Grußwort und Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle (Linke) hält die Festrede. Am Sonnabend geht ebenfalls die eigens gestaltete Website www.mahe40.berlin online. Dort finden sich erste Informationen zum Jubiläum und zu Veranstaltungen. Im Laufe des Jahre werden dort ebenfalls verschiedene Gratulantinnen und Gratulanten zu Wort kommen, ein Kalender hilft bei der Terminsuche und rechtzeitig vor den einzelnen Veranstaltungen werden dort die wichtigen Informationen veröffentlicht. Ein Höhepunkt der Seite soll – mit Hilfe der Bürgerinnen und Bürger – eine Fotogalerie werden. Nach Jahrzehnten sortiert, soll anhand von Bildern, die auf der Webseite veröffentlicht werden können, ein Album mit vielen persönlichen Eindrücken und Erinnerungen entstehen. Marzahn war am 5. Januar 1979 gegründet worden, am 1. Juni 1986 wurde Hellersdorf aus dem Bezirk ausgegründet. Seit der Bezirksfusion 2001 sind beide wieder im Großbezirk Marzahn-Hellersdorf vereint.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden