Knochenmarkspender gesucht

14.12.2018, Volkmar Eltzel

Das Schicksal von drei Kindern rührt kurz vor Weihnachten die ganze Republik: Alina (8), Lina (7) und Paula (2) sind dringend auf eine Stammzelltransplantation angewiesen und kämpfen ums Überleben – ebenso wie viele andere Blutkrebspatienten. Die Suche nach einem geeigneten Spender läuft unter Hochdruck. Die eigentlich frohe und besinnliche Weihnachtszeit ist für ihre Familien eine Zeit des bangen Wartens – sie hoffen auf ein Wunder und auf das größte Geschenk, das es gibt: Eine neue Lebenschance für ihr Kind!

Gemeinsam mit der DKMS gemeinnützige GmbH (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) rufen die Familien der jungen Patientinnen und viele weitere Unterstützer dazu auf, sich als potenzielle Spender registrieren zu lassen. Noch vor Weihnachten findet in Berlin folgende Registrierungsaktion statt:

Registrierungsaktion „Paula sucht Helden“
Freitag, 21. Dezember, 15 bis 19 Uhr
Kesselhaus in der Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, 10435 Berlin
Schirmherrschaft: Thaddäus Meilinger, Schauspieler

Eine Registrierung als Stammzellspender bei der DKMS ist jederzeit online unter www.dkms.de/de/spender-werden möglich.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden