Kita mit 75 Plätzen entsteht

27.07.2018, Volkmar Eltzel

Hohenschönhausen. Den ersten Spatenstich für eine Kita im Welsekiez, Vincent-van-Gogh-Straße 38, setzten am Donnerstag, 26. Juli, Lichtenbergs Bürgermeister Michael Grunst (Linke), Birgit Monteiro (SPD), Stadträtin für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit, Rainer Zeddies, Lichtenberger Jugendamtsleiter, und die Geschäftsführung der pad gGmbH Dr. Wolfgang Drahs und Andreas Wächter. 75 Kitaplätze sollen dort neu entstehen, davon 25 für Kinder unter 3 Jahren. Der zweistöckige Bau wird durch den pad gGmbH in den nächsten Monaten realisiert. Die neue Kita entsteht im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau Ost. Sie Kita ist der dritte Neubau in Verantwortung des Trägers und wird in Kooperation mit dem Bezirksamt Lichtenberg sowie dem Berliner Architektenbüro Holos Immobilien realisiert. Die Eröffnung ist für den Herbst 2019 geplant.

Die pad gGmbH betreut derzeit etwa 500 Kinder in acht Einrichtungen in den Bezirken Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden