Käufer für IGA-Blumenhalle gefunden

27.02.2020, Volkmar Eltzel

Marzahn-Hellersdorf. Die frühere IGA-Blumenhalle der Grün Berlin GmbH ist verkauft. Dies teilte der Berliner Abgeordnete Stefan Ziller (Bündnis 90/Die Grünen) mit. Er beruft sich dabei auf eine Information des bündnisgrünen Staatssekretärs Stefan Tidow. Ein entsprechender Vertrag sei am Freitag, 21. Februar, unterschrieben worden. Die Halle soll nun bis zum 30. März demontiert – und bis Ende Mai abtransportiert werden. Damit steht die Fläche für den Bau einer geplanten Multifunktionshalle zur Verfügung. Sie soll genutzt werden, um unabhängig von den Jahreszeiten dauerhafte Ausstellungen zu zeigen (LiMa+ berichtete).


Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden