Inklusion on Tour

30.11.2018, Volkmar Eltzel

Lichtenberg. Schwer beeinträchtigte Menschen werden nach wie vor auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt. In der bundesweiten „Woche der Menschen mit Behinderung“ von Montag bis Freitag, 3. bis 7. Dezember richten das Jobcenter und die Agentur für Arbeit den Fokus auf die Stärken und Potenziale von Menschen mit einem Handicap. Am Montag ab 8:45 Uhr, veranstaltet das Jobcenter Lichtenberg dazu in der Möllendorfstraße 52, 10367 Berlin, 5. Etage, im Empfangsbereich einen Aktionstag. In diesem Jahr ist ein Shuttlebus organisiert. Gemeinsam werden zwei Arbeitgeber besucht. Dort lernen die Tour-Teilnehmer die Arbeitgeber LIDIS – Dienstleistungsgesellschaft mbH und das Hotel MIT-Mensch kennen. Sie erhalten einen Überblick über die Tätigkeiten Reinigung, Housekeeping, Küche, Rezeption und Service. Im Anschluss gegen 13 Uhr geht es zum Mittagessen in das Stadtteilzentrum Fennpfuhl. Dort gibt es auch eine Begegnung mit Lutz Neumann, dem Geschäftsführer des Jobcenters Berlin Lichtenberg und der Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit Frau Monteiro. Interessenten können sich bis zum 30. November, 16:00 Uhr, melden unter:
andreas.ebeling@jobcenter-ge.de, Tel. 55 55 99 25 42.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden