Fußgänger angefahren

13.02.2014, Volkmar Eltzel

Marzahn. Schwere Verletzungen erlitt ein Fußgänger am Mittwochabend, 12. Februar, als er die Rhinstraße bei roter Ampel überquerte. Dabei wurde der 57-Jährige gegen 20:45 Uhr von einem Hyundai erfasst. Der Mann erlitt Kopfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die 42-jährige Autofahrerin blieb unverletzt.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share