Ex-Bürgermeister weiter in SPD

29.05.2019, Birgitt Eltzel

Marzahn-Hellersdorf. Nur eine knappe Stunde stand eine Meldung von uns online, bis wir einen Fehler bemerkten und diesen korrigierten: Im Beitrag über den Rücktritt des SPD-Fraktionsvorsitzenden Paul Kneffel, siehe hier…, hatten wir in der ersten Fassung geschrieben, dass der frühere Bürgermeister von Marzahn-Hellersdorf, Stefan Komoß, aus der SPD ausgetreten sei. Leider waren wir einer Falschinformation aufgesessen, wir entschuldigen uns. Trotz der unverzüglichen Korrektur nach Veröffentlichung zog das Kreise ­bis zu großen Hauptstadtzeitungen. Wie Stefan Komoß heute in einem Telefongespräch mit LiMa+ betonte, wird er den Sozialdemokraten treu bleiben, „gerade in dieser schwierigen Phase für die Partei“. Komoß, der bei der Wahl des Kreisvorstandes im Jahr 2018 nicht einmal 50 Prozent der Stimmen seiner Genossen erhalten hatte, ist seitdem einfaches SPD-Mitglied im Kreisverband Marzahn-Hellersdorf.

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden