Drei Sommerkonzerte im Weitlingkiez

11.07.2018, Volkmar Eltzel

Lichtenberg. Unter dem Titel „Kiez rockt!“ startet am Donnerstag, 12. Juli, im Weitlingkiez eine Reihe von drei frei zugänglichen Sommerkonzerten mit insgesamt sechs Bands im Kiezgarten Heinrichtreff in der Heinrichstraße 32. Alle Konzerte beginnen jeweils um 18:30 Uhr. Für Leckeres vom Grill und Getränke wird gesorgt.

Am ersten Konzertabend, 12. Juli, stellen sich in einem halbakustischen Rahmen folgende Künstler vor: Bhuvan Singh & The Ice Cold Heart, eine Indierock-Frauenband „in all shades of red“ und der bekannte Musiker Tom Blacksmith mit seinem Großstadtblues.

Am Donnerstag, 26. Juli, geht es eher spaßig weiter mit „Ernstgemeint“, den humorvollen Liedermachern aus Potsdam und der rockigen Popband „Angry & Fork“.

Und auf dem vorerst letzten Konzertabend, Donnerstag, 9. August, treten die zwei Singer-Songwriter Josias Ender und Kerstin Bonas mit poetischen Texten und entspannten Gitarren auf.

Initiiert wurde die kleine Konzertreihe vom „Weitlingkiez-Kollektiv“. Die jungen Anwohnerinnen und Anwohner möchten damit die nachbarschaftlichen Beziehungen stärken. Die Veranstaltungsreihe „Kiez rockt und Kultour durch den Weitlingkiez“ wird finanziell durch den Bezirkskulturfonds Lichtenberg unterstützt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltungsreihe finden Sie bei Facebook unter weitlingkiezkollektiv.
Für Fragen und Anregungen: Lenka Krumnow, 0176 99 24 00 92, weitlingkiezkollektiv@gmx.de

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden