Die schnellsten Kinder

11.10.2018, Volkmar Eltzel

Malchow. „Auf die Plätze, fertig, Sprint!“ heißt es am Sonnabend, 13. Oktober, ab 10 Uhr für rund 2.100 Kinder in der Sporthalle des Grünen Campus Malchow in der Doberaner Straße 55. Beim Bezirksfinale des Sprintchecks werden die schnellsten Kinder von Hohenschönhausen ermittelt.

Die Kinder haben sich zuvor beim Sprintcheck an ihren Grundschulen für das Finale qualifiziert. Bei dem Sprintparcours messen Lichtschranken die Reaktionsgeschwindigkeit, das Sprintvermögen, den Richtungswechsel und das Pendelvermögen der Kinder. Jedes Kind erhält neben seinen persönlichen Zeiten eine Urkunde. Die drei schnellsten Mädchen und Jungen jedes Jahrgangs erhalten Medaillen und Geschenke. Der Eintritt ist frei.

Teilnehmende Schulen an dem Wettbewerb sind: die Brodowin-Grundschule, der Grüner Campus Malchow, die Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule, die Martin-Niemöller-Schule und die Schule im Ostseekarree.
Hier die Startzeiten (jeweils Trainingsläufe, Finallauf und Siegerehrung):
10.00 – 11.15 Uhr: 1. Klasse; 11.15 – 12.30 Uhr: 2. Klasse; 12.30 – 13.00 Uhr: Halbzeit; 13.00 – 14.15 Uhr: 3. Klasse; 14.15 – 15.30 Uhr: 4. Klasse; 15.30 – 16.45 Uhr: 5./6. Klasse

Das Coesfelder Unternehmen Laurenz Sports veranstaltet seit 2009 Maßnahmen im Bereich der Gesundheitsprävention in den Kommunen mit den Schwerpunkten Bewegung und gesunde Ernährung. Unterstützt wird der Sprintcheck von der Wohnungsbaugenossenschaft „Neues Berlin“ und CineMotion sowie am Final-Tag durch die Eisbären Juniors Berlin, den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hohenschönhausen und Schlaufuchs Berlin.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden