Ausstellung „Spektrum“ – viel Kunst

10.07.2019, Volkmar Eltzel

Plakat: Neue Kunst Initiative Marzahn-Hellersdorf. Zum Vergrößern Hauptbild anklicken.

Marzahn. Die neue Ausstellung „Spektrum“ in den Projekträumen der Galerie M, Marzahner Promenade 46, öffnet am Sonnabend, 20. Juli, um 18 Uhr mit einer Vernissage. Dafür werden von der Neuen Kunst Initiative Marzahn-Hellersdorf, NKI, derzeit möglichst viele und vielfältige Kunstobjekte gesammelt. Eine große Zahl von Kunstwerken aus Marzahn-Hellersdorf soll gezeigt werden. „Die Präsentation ist offen für jeden Künstler und jede Künstlerin aus Marzahn-Hellersdorf“, teilen die Organisatoren mit.

Anliegen der Neuen Kunst Initiative Marzahn-Hellersdorf sei es, dass Laien und professionelle Künstlerinnen zusammenwirken und sich zu ihrem Schaffen und ihren Werken austauschen. Der „Projektraum Galerie M” soll eine offene Begegnungsstätte für Förderer von Kultur, Kunst und Talent sein.

Die Exposition ist vom 22. Juli bis zum 31. August zu sehen.
Öffnungszeiten: Mo. 14 bis 20 Uhr, Di. – Fr. 10 bis 20 Uhr, Sa. 14 bis 20 Uhr.


Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden