Anwohnerinfo zum Altenhilfezentrum

01.08.2019, Volkmar Eltzel

Mahlsdorf. Auf dem campusartigen Gelände an der Sudermannstraße errichtet das Diakonissenhaus ein Altenhilfezentrum mit differenzierten Angeboten – vom Hausgemeinschaftswohnen über seniorengerechtes Wohnen, Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz, Tagesstätte und ambulante Pflege bis hin zu einem Hospiz. Am Dienstag, 3. September, von 17.30 – 19.00 Uhr sind alle Anwohner zu einer entsprechenden Informationsveranstaltung in das Gemeindehaus der Kreuzkirche, Albrecht-Dürer-Straße 35, eingeladen.

Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin informiert über den aktuellen Stand der Planungen des Altenhilfezentrums Mahlsdorf, den Start der Erschließungsmaßnahmen sowie über kommende Termine. Vertreter des Bauherren, Objekt- und Erschließungsplaner stehen für Fragen zur Verfügung.

Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition und einer der größten Anbieter diakonischer Dienste in Brandenburg und Berlin. Schwerpunkte der Arbeit sind das Gesundheitswesen, die Altenhilfe sowie die Bereiche Teilhabe und Bildung.
Weitere Informationen unter:
www.diakonissenhaus.de und
www.diakonissenhaus.de/mahlsdorf


Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden