Gesundheitsstandort am UKB Berlin wird ausgebaut

Smart Living Center

Das Gesundheitszentrum am UKB soll bald Gesellschaft bekommen: Nördlich davon ist ein Haus der Gesundheitswirtschaft geplant.
Marzahn. Der Gesundheitscampus am Unfallkrankenhaus Berlin (UKB) rund um das frühere Vivantes Klinikum am Brebacher Weg (ehemals Wilhelm-Griesinger-Krankenhaus) soll weiter ausgebaut werden. Neben der Errichtung einer geplanten Klinik für Geriatrie durch einen privaten Betreiber gehört dazu auch der Bau eines Hauses der Gesundheitswirtschaft. Das Gebäude soll nach Mitteilung von... von Gudrun Bender mehr

Alle Kliniken jetzt an einem Standort

Letzte Arbeiten an den Außenanlagen: Die neue Klinik für Psychiatrie ist seit November in Betrieb, wurde am 19. Februar mit einer Festveranstaltung am Vivantes Klinikum Kaulsdorf offiziell eröffnet.
Kaulsdorf. Der Neubau der Psychiatrie am Vivantes Klinikum Kaulsdorf wurde am Freitag, 19. Februar, mit einer Festveranstaltung offiziell eröffnet. Das 28 Millionen Euro teure Gebäude, das schon im November 2015 in Betrieb genommen worden war, ist ein Ersatzbau für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, die bislang am... von Birgitt Eltzel mehr

Kliniken: Bettenzahl steigt in Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf

Mehr Angebote für die Alten

Den neuen Berliner Krankenhausplan stellte Gesundheitssenator Mario Czaja am Donnerstag in der Geriatrischen Klinik im Sana-Klinikum Lichtenberg vor.
Lichtenberg. Der Ort konnte für dieses Thema kaum besser gewählt sein: Während Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) am Donnerstag, 4. Februar, im Sana Klinikum Lichtenberg den neuen Berliner Krankenhausplan vorstellte, tranken einen Raum weiter ältere Patienten ihren Kaffee und schauten interessiert durch die großen Scheiben auf Politiker und Pressevertreter.... von Marcel Gäding mehr

Die Helfer aus dem Ausland

Altenpflegeschüler aus Ungarn und Rumänien lernen in Marzahn, wie man pflegebedürftige Menschen effektiv betreut. Geübt wird an zwei Spezialbetten.
Marzahn. Der Unterrichtsraum in der dritten Etage der Akademie für Weiterbildung unterscheidet sich kaum von den anderen Seminarräumen – bis auf zwei Details: Hinter den Tischen und Stühlen stehen zwei Betten, wie man sie hierzulande in Seniorenheimen findet. An der Coswiger Straße in Marzahn werden 24 junge Männer und... von Marcel Gäding mehr

Die Versand-Apotheke Aponeo will das elektronische Rezept

Telemedizin noch in Kinderschuhen

Hartmut Deiwick, Kaufmännischer Leiter bei Aponeo, während der Präsentation. Er hatte die Umfrage initiiert.
Lichtenberg. Eine Befragung zum Thema „Telemedizin und digitale Gesundheit: Was will eigentlich der Bürger?“ hatte die im Bezirk beheimatete Versand-Apotheke Aponeo gemeinsam mit dem Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA und der Emperra Digital Diabetes Care aus Potsdam in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse präsentierten die Auftraggeber am Mittwoch, 25. November, während... von Volkmar Eltzel mehr

Wenn das Herz erkrankt

Die Enge in der Brust

Der Leitende Oberarzt der Klinik Inneres II im Sana Klinikum Lichtenberg, Dr. med. Sven Tessin, im modernen Herzkatheter-Labor des Krankenhauses
Lichtenberg. Rund 290.000 Menschen erleiden nach Angaben der Deutschen Herzstiftung jährlich in der Bundesrepublik einen Herzinfarkt, etwa sechs Millionen Menschen leiden bundesweit an der Koronaren Herzkrankheit (KHK), dem Vorläufer des Herzinfarkts. In mehr als 1.000 kostenlosen Seminaren, Vorträgen und Aktionen klären seit dem 1. November rund 3.000 Herzspezialisten vier... von Linna Schererz mehr

Info-Veranstaltung zum Weltanästhesietag im Sana Klinikum Lichtenberg

Wenn das eigene Kind auf den OP muss

Oberarzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Dr. Tim Däunert, und Oberärztin Dr. Yvonne Tock, Kinderanästhesistin und Hygienebeauftragte, bei der Infoveranstaltung zum Weltanästhesietag 2015 im Sana Klinikum Lichtenberg
Lichtenberg. Wenn bei einem Kleinkind aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung kein Weg mehr am Operationstisch vorbeiführt, dann machen sich Mama und Papa – sei der Eingriff noch so klein – verständlicherweise große Sorgen. Dass sie aber keine Angst haben müssen, davon konnten sich Eltern am vergangenen Freitag, 16. Oktober, im... von Volkmar Eltzel mehr

Sana Klinikum Lichtenberg lud zum Aktionstag ein

„Schüler retten Leben“

Mit Elan trainieren die Schülerinnen an einem Dummy die richtige Herzdruckmassage und Beatmung.
Lichtenberg. „Ich bin allein unterwegs und finde eine verletzte Person. a) Ich bin immer zur Hilfeleistung verpflichtet; b) Ich bin zur Hilfeleistung verpflichtet, muss mich aber nicht selbst in Gefahr bringen; c) Es ist gut wenn ich helfe, ich bin dazu aber nicht verpflichtet.“ Hätten Sie die richtige Antwort... von Volkmar Eltzel mehr

Versandapotheke Aponeo stellte sich Experten-Prüfung

Lichtenberger Unternehmen Testsieger

Freundlich, zuvorkommend und kompetent - Apothekerin Claudia Repovž
Erst Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2014, nun sogar Deutschland-Sieger: Bei einem kürzlich durchgeführten Vergleichstest der zwölf umsatzstärksten deutschen Versandapotheken errang die an der Plauener Straße beheimatete Versandapotheke Aponeo Platz 1. Verantwortlich für den Test war die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) gemeinsam mit dem Nachrichtensender N24. Angebotsvielfalt, Preise und... von Volkmar Eltzel mehr

22. Arzt-Patienten-Seminar im Sana Klinikum Lichtenberg gut besucht

Mit Chefärzten im Gespräch

Rund 120 Interessierte kamen zum 22. Arzt-Patienten-Seminar.
Lichtenberg. Bereits zum 22. Mal hatte das Sana Klinikum Lichtenberg in der Fanninger Straße zum Arzt-Patienten-Seminar „Chronisch entzündliche Darmerkrankungen“ eingeladen. Die Veranstaltung am Sonnabendvormittag, 5. September, wurde in Zusammenarbeit mit der Patientenselbsthilfevereinigung, der Deutschen Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung DCCV durchgeführt. Rund 120 Betroffene und Interessierte, Ärzte sowie Vertreter von... von Volkmar Eltzel mehr