Hüpftag in der Dessauer Straße

21.06.2016, Pia Szecki

Marzahn. Am Dienstag, 28. Juni, findet von 9 bis 17 Uhr auf dem Spielplatz vor der Kita „Kiek mal“ in der Dessauer Straße 4a, 12689 Berlin, ein sog. Hüpftag statt. Um 14 Uhr übergibt die Bezirksstadträtin für Gesundheit und Soziales, Dagmar Pohle (Die Linke), die beiden angrenzenden Trimm-Dich-Inseln feierlich an die Bevölkerung. Interessierte und sportbegeisterte Bewohnerinnen und Bewohner können die Geräte sofort testen, um etwas für Bewegung und Gesundheit zu tun. Mit einem Hüpftag beteiligen sich die Akteure von „BLiQ-Bewegtes Leben im Quartier Marzahn-NordWest“ an den regionalen Angeboten im Rahmen der diesjährigen Marzahn-Hellersdorfer Gesundheitswoche. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es vielfältige Möglichkeiten zum Hopsen, Toben und Springen. Neben Hüpfburgen können Trampoline, Springseile, Hüpfstäbe und -bälle ausprobiert werden.

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden