Nachbarn und Kinder schufen ein Kunstwerk für die Kita „Sonnenschein“

Der Mosaikbaum ist erblüht!

Kinder und Erwachsene aus der Nachbarschaft der Mehrower Allee waren gemeinsam kreativ und erstellten ein wahres Kunstwerk für die Kita "Sonnenschein".
Marzahn. Es ist geschafft! Das Mosaik „So bunt ist unsere Welt – so bunt sind wir“, ein Bekenntnis zu Vielfalt und Toleranz sowie einem friedlichen und freundlichen nachbarschaftlichen Miteinander im Quartier Mehrower Allee wurde am Montag, 16. Oktober, von den vielen kleinen und großen Künstlerinnen und Künstlern den Kindern... von Sabine Schwarz mehr

Heute vor 30 Jahren eröffnete die Berliner Gartenschau in Marzahn

Weite Aussichten, tiefere Einblicke

Der weite Blick vom Wolkenhain auf dem Kienberg ermöglicht beste Aussichten auf Berlin. Im Vordergrund Marzahn mit Einfamilienhäusern und Plattenbauten, im Hintergrund der Fernsehturm.
Marzahn-Hellersdorf. In einem soeben veröffentlichten Büchlein des Vereins „Freunde der Gärten der Welt“ über die Entstehungsgeschichten der einzelnen „Gärten der Welt“ in Berlin-Marzahn stellt einer der Autoren, der langjährige Prokurist der Grün Berlin GmbH, Helmut Siering, die Frage: „Wer hätte sich seinerzeit in der Vorbereitungszeit der Berliner Gartenschau 1986/87... von Dr. Heinrich Niemann mehr

Zu Vorfall in der Turnhalle der Hochschule für Technik und Wirtschaft

Stellungnahme der SozDia-Stiftung

Am 15. Januar hatten Flüchtlinge aus der HTW-Turnhalle auf dem Datheplatz gegen die kriminellen Taten während der Silvesternacht in Köln demonstriert.
Karlshorst. Erste Erklärung der SozDia-Stiftung Berlin zu den Vorfällen am Donnerstag, 25. Februar, in der Notunterkunft für geflüchtete Menschen in der Turnhalle der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in der Treskowallee 8, Berlin-Karlshorst. Einige Medien berichteten am 26. Februar, dass am Vorabend Bewohner der Notunterkunft für geflüchtete Menschen... von Michael Heinisch mehr

Verein Kids & Co hat eine Ferienschule für Flüchtlingskinder eingerichtet

Büffeln in den Ferien

Marzahn-Hellersdorf. Während die große Mehrheit der Berliner Schülerinnen und Schüler gerade ihre Sommerferien genießt, kommen zwölf Mädchen und Jungen jeden Morgen pünktlich um 9 Uhr zum Lernen in das BerufeHaus Sonneneck des Vereins Kids & Co. Faisal (12) aus Syrien freut sich, dass jeder Tag mit einem gemeinsamen Frühstück... von Steffi Märker mehr

Attraktive Ferienspiele in Grundschule unter dem Regenbogen

Von Ferien-Basar bis Schnipseljagd

Erzieherin Heike Tille betreut viele Kinder während der Ferienspiele in der Schule unter dem Regenbogen.
Marzahn. Der Ferientag beginnt am Tresen. Freundlich und interessiert nimmt Projektleiterin Cornelia Sauer die Wünsche der Kinder entgegen und schickt sie in die dazu passenden Gruppenräume. „Können wir basteln?“, fragen die Zwillinge Abby und Jamila und verabschieden sich schnell zum „Tupfbilder malen“. Die neunjährige Truc hält die kleine Anh... von Lutz Märker mehr

Falken-Grundschule feiert 30jähriges Bestehen

Lernen in zweiter Generation

Marzahn. Kaum zu glauben: 30 Jahre ist es inzwischen her, dass die Schule am Geraer Ring 2, 12689 Berlin, ihre Pforten öffnete. Damals war Marzahn noch eine riesige Baustelle. Doch inzwischen lebt zum Teil die dritte Generation hier, und viel Grün macht die Gegend um die Grundschule in Marzahn-West... von Daniela Arnold mehr

Dennis Krüger zündete nach 700 Metern seinen Turbo

Juniorentitel über 800 Meter

Dennis Krüger, Deutscher Meister, will nach Europa- und Weltmeisterschaft zu den Olympischen Spielen 2016 nach Rio.
Es war keine leichte Aufgabe für Dennis Krüger, seinen Juniorentitel U23 über 800 Meter bei den Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik am Sonntag, 14. Juni, in Wetzlar zu verteidigen. Nach seinem Start bei dem Iboamerikanischen Leichtathletik – Meeting in Huelva am 10. Juni war ihm schon die Enttäuschung anzumerken, denn... von Doris Nabrowsky mehr

Hammerwurfmeeting mit Spitzensportlern – Interesse leider gering

Stadionrekorde bei über 30 Grad

Siegerehrung nach dem Wettkampf beim Hammerwurfmeeting
Marzahn. Betty Heidler vom LG Eintracht Frankfurt verbesserte am Sonnabend, 6. Juni im Stadion des 1.VfL Fortuna Marzahn an der Allee der Kosmonauten 131, ihren eigenen Stadionrekord im Hammerwerfen aus dem Vorjahr. Mit einer Weite von 73,03 Metern übertraf sie ihre eigene Weite um 1,82 Meter. Damit ließ sie... von Doris Nabrowsky mehr

Großer Zuspruch für 8. Berliner Läufermeeting

Duell Deutscher 800-Meter-Meister

Der Sportplatz des 1.VfL Fortuna Marzahn an der Allee der Kosmonauten 131 bietet beste Wettkampfbedingungen.
Marzahn. Das 8. Berliner Läufermeeting auf dem Sportplatz Allee der Kosmonauten 131 hat wieder eine sehr gute Resonanz gefunden. Zum Meldeschluss am 7. Mai lagen die Meldungen für mehr als 300 Einzelstarts vor. Für die Veranstaltug am Donnerstag, 14. Mai, gibt es eine gute Mischung zwischen Spitzen- und Nachwuchsathleten.... von Doris Nabrowsky mehr

Für Flüchtlinge: nützliche Gegenstände, Kleidung, Spielzeug

Dank an die Spender

Bereits im Dezember startete die Linke Lichtenberg eine Spendenaktion für Flüchtlinge im Flüchtlingsheim Rhinstraße.
Das Awo-Flüchtlingsheim in der Rhinstraße platzt aus allen Nähten. Die Leiterin, Frau Bauer, koordiniert die Aufgaben der wenigen Mitarbeiter und Praktikanten. Die Linke-Lichtenberg startete im Dezember eine Spendenaktion für Kleidung, Spielzeug und weitere nützliche Gegenstände. Es kam so viel zusammen, dass es gar nicht mit einem Mal in den... von Silke Wenk mehr