Beratungsstelle bleibt geschlossen

13.09.2017, Pia Szecki

Lichtenberg. Aufgrund von Personalmangel muss die bezirkliche Lebensmittel­personalhygiene-Beratungsstelle in der Alfred-Kowalke-Straße 24, 10315 Berlin, ab dem heutigen Mittwoch, 13. September, bis zum Mittwoch, 27. September geschlossen bleiben. Die Bürgerinnen und Bürger, die eine Erstbelehrung nach §§ 42, 43 Infektionsschutzgesetz benötigen, werden gebeten, sich an die Gesundheitsämter in den Bezirken Mitte (unter Tel. (030) 9 01 84 50 67) und Charlottenburg-Wilmersdorf (unter Tel. (030) 9 02 91 62 99) zu wenden.

Weitere Informationen sind bei der Lebensmittelpersonalhygiene Lichtenberg unter Tel. (030) 9 02 96 72 41, per Fax unter 9 02 96 75 53 oder per E-Mail erhältlich.

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden