Quo vadis, Tierpark?

10.09.2015, Pia Szecki

Friedrichsfelde. Unter der Fragestellung „Was ist im Tierpark bereits erreicht worden? – Bestandsaufnahme und Ausblick“ lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung alle interessierten Bürger/innen am 14. September um 19 Uhr zum »Lichtenberger Gespräch« in das Tierpark-Hotel Abacus, Franz-Mett-Straße 3-9, 10319 Berlin, ein. Zu Gast ist Tierpark-Direktor Dr. Andreas Knieriem. Er wird über bereits erfolgte Maßnahmen sowie über weitere Planungen informieren. Nach seinem Vortrag ist eine Diskussionsrunde vorgesehen sowie anschließend noch ein kleiner Empfang. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich. Für den Lichtenberger Abgeordneten Danny Freymark (CDU), der auch gleichzeitig als Moderator durch den Abend führen wird, ist die Unterstützung des Tierparks in Friedrichsfelde eine Herzensangelegenheit: „Dank des nun vorgelegten Gesamtkonzepts können wir uns mit sehr guten Argumenten in den Haushaltsberatungen für weitere Zuschüsse einsetzen.“

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden