PULS Camp sucht

07.07.2014, Volkmar Eltzel

Fotos: PULS Berlin

Im PULS Engagement Camp, Haus Trinity, Blenheimstr. 33, 12685 Berlin, können sich Jugendliche vom 3.-8. August in ihren Sommerferien in kleinen Teams kulturell, sozial und ökologisch engagieren. Die Teilnehmer können jeden Tag zwischen verschiedenen Einsätzen bei lokalen Aktionspartnern wählen und so gemeinsam mit Freunden anderen Menschen helfen. Von Renovierungsarbeiten im Jugendzentrum über eine Ausflugsbegleitung mit Senioren bis zur Küchenhilfe im Obdachlosencafé. Unter dem Motto „Urlaub vom Ego und voller Einsatz für andere“ engagieren sich im PULS Camp so etwa 30 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 25 Jahren.
PULS macht Engagement für Jugendliche praktisch erlebbar und möchte zeigen, dass jeder mit seinem persönlichen Einsatz und individuellen Stärken etwas bewegen kann. Ob im Ehrenamt oder späteren Beruf. Denn PULS bietet neben all den guten Taten auch einen direkten praktischen Einblick in viele soziale Berufe. Für die Teilnahme wird eine Anmeldegebühr von 10 Euro erhoben. Darin enthalten sind Verpflegung, Übernachtung und auch ein abendliches Rahmenprogramm nach getaner Arbeit. Anmeldungen können noch bis zum 10. Juli über www.berlin.pulscamp.de eingereicht werden. Veranstalter: WEP e.V., FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden