• Die Ruhe vor und zur IGA hat vielen Wildtieren gutgetan

    Nun wohnt auch der Biber im Wuhletal

    Der Biber hat sich gut versteckt eine Burg in einem Feuchtgebiet im Wuhletal gebaut.

    Marzahn-Hellersdorf. Der Zaun, der wegen der IGA Berlin drei Jahre lang Teile des Wuhletals und den Kienberg umgab, hatte massive Einschränkungen für viele Bürger von Marzahn-Hellersdorf gebracht. Für viele Wildtiere erwies er sich jedoch als durchaus vorteilhaft: Damit zog für sie Ruhe ein. Wahrscheinlich ist das der Grund, dass... von Birgitt Eltzel mehr

  • Der Biber hat sich gut versteckt eine Burg in einem Feuchtgebiet im Wuhletal gebaut.

    Die Ruhe vor und zur IGA hat vielen Wildtieren gutgetan

    Nun wohnt auch der Biber im Wuhletal

    Marzahn-Hellersdorf. Der Zaun, der wegen der IGA Berlin drei Jahre lang Teile des Wuhletals und den Kienberg umgab, hatte massive Einschränkungen für viele Bürger von Marzahn-Hellersdorf gebracht. Für viele Wildtiere erwies er sich jedoch als durchaus vorteilhaft: Damit zog für sie Ruhe ein. Wahrscheinlich ist das der Grund, dass... von Birgitt Eltzel mehr

  • Emmanuele Contini, Marcel Gäding, Birgitt Eltzel, Volkmar Eltzel (v.l.n.r.)

    Imagebuch über aufstrebenden Bezirk der Öffentlichkeit vorgestellt

    Das ist „Echt Lichtenberg!“

    Lichtenberg. Das brandneue Imagebuch – Echt Lichtenberg! – , herausgegeben vom Bezirksamt Lichtenberg, stellten die Autoren, Birgitt Eltzel (LichtenbergMarzahnPlus), Marcel Gäding (Bezirks-Journal) und der Fotograf Emmanuele Contini am Montag, 19. März, im Ratskeller der Öffentlichkeit vor. Der hochwertige Text- und Bildband, erschienen mit einer Erstauflage von 1.000 Exemplaren im... von LiMa+ Team mehr

  • Eine übersichtliche Zahl von Teilnehmern bei der Demo vor dem Tagungsort der BVV. Die Forderung nach sicheren Radwegen brachten sie dennoch in die Tagung ein.

    Aus der März-Sitzung der BVV Lichtenberg:

    Fahrradfahrer-Demo für sichere Wege

    Lichtenberg. Durch ein kleines Verkehrschaos auf den umliegenden Straßen der Max-Taut-Aula mussten sich die per PKW ankommenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 17. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am Donnerstag, 15. März, kämpfen. Verursacht wurde es durch ein Fahrradkorso der Initiative „Netzwerk Fahrradfreundliches Lichtenberg“ mitten in der Rush Hour. Die Polizei hatte... von Volkmar Eltzel mehr

  • "Ich will da rein!" Selbst Klopfen half nichts. Denn es war der falsche Tag.

    Drinnen + draußen

    Wer lesen kann…

    Sie hatte sich auf den Abend gefreut. Ihr früherer Kollege Torsten Harmsen hatte sein mittlerweile drittes Buch verfasst und stellte es in einer Buchhandlung in einem Köpenicker Einkaufszentrum vor. Da wollte sie dabei sein, denn sie erinnerte sich gern daran wie humorvoll er seinerzeit immer Schnurren und Schwänke vorgetragen... von Birgitt Eltzel mehr

  • Justizsenator Dirk Behrendt (l.) und der Abgeordnete Sven Kohlmeier (2.v.r.) besuchten am Freitag das Tierheim Berlin in Falkenberg.

    Justizsenator besucht das Tierheim Berlin in Falkenberg

    Erstmals gibt auch der Staat Geld

    Falkenberg. Die Mini-Schildkröte hat es eilig. Bloß schnell wieder runter, mag sie sich denken, als sie auf Dirk Behrendts Hand sitzt – und stürzt sich hinab. Gut, dass das kleine Tier einen dicken Panzer besitzt, es landet damit weich. Dabei hat es gar keinen Anlass, sich vor dem bündnisgrünen... von Birgitt Eltzel mehr

  • Am kommenden Wochenende wird der 90. Geburtstag von Charlotte von Mahlsdorf gefeiert.

    Charlotte von Mahlsdorf wäre am 18. März 90 Jahre alt geworden

    Zwei Tage lang wird gefeiert

    Mahlsdorf. Auf jeden Fall wäre es eine Gelegenheit für den feinen schwarzen Rock und die weiße Bluse, bestimmt auch für die Perlenkette. Anzunehmen, dass sich Charlotte von Mahlsdorf an ihrem 90. Geburtstag von der Kittelschürze getrennt hätte, mit der sie meist in ihrem Haus umherwirtschaftete. Immerhin hatten sich Gäste... von Birgitt Eltzel mehr

  • Die Bedingungen zur Seilbahnnutzung wurden für Jahreskarteninhaber der Grün Berlin GmbH überraschend geändert.

    Seilbahn: Grün Berlin beschränkt Nutzer von Kombiticket

    Zurückbleiben, bitte!

    Marzahn-Hellersdorf. Regina Kegel* wollte mit ihrem Enkel Seilbahn fahren wie jedes Mal, wenn er zu Besuch kommt – hin und zurück über das Wuhletal und die „Gärten der Welt“. Und danach das Ganze noch einmal, weil der Kleine so viel Spaß daran hat. „Das durften wir aber plötzlich nicht... von Birgitt Eltzel mehr

  • Das BergWerk in der Stendaler Straße ist Europas größter Indoor-Klettergarten.

    Zum zweiten Mal Aktionstag „Erlebe Deine Region“

    Highlights vor der Haustür

    Lichtenberg/Marzahn-Hellersdorf/Märkisch-Oderland. Mehr als 40 Teilnehmer präsentieren sich und ihre Angebote am Sonntag, 25. März, beim Aktionstag „Erlebe Deine Region!“ Das Event findet zum zweiten Mal statt und soll zur Tradition werden. Im vergangenen Jahr nahmen rund 3.000 Menschen die Offerte wahr. Organisiert wird der Aktionstag „Erlebe Deine Region“ federführend... von Birgitt Eltzel mehr

  • Seit vielen Jahren vergammelt die ehemalige Kita, die später als Jugendfreizeiteinrichtung genutzt wurde.

    In Kaulsdorf-Nord soll endlich eine Ruine verschwinden

    Offenes Haus für alle

    Kaulsdorf-Nord. In zwei Jahren wird sicherlich niemand mehr das heruntergekommene Gebäude am Teterower Ring 168 erkennen. Denn aus der Ruine mitten im Wohngebiet soll ein ansehnliches Haus mit neuen Nebengebäuden werden. Auf dem rund 7.000 Quadratmeter großen Gelände will die Gesundheitspflege Helle Mitte GmbH ein modernes Objekt für unterschiedliche... von Steffi Bey mehr

  • Fine (l.) und Line gehören zu den Wagenburglern des Vereins Kosmolaut.

    Wagenburgler haben neuen Wohnplatz am Hegemeisterweg bezogen

    Bunt und abwechslungsreich

    Karlshorst. Was für die Betroffenen zeitweise aussichtlos erschien, ist nun doch gelungen: Die Lichtenberger Wagenburgler, die ihre bisherigen Plätze verlassen mussten, haben einen unbefristeten Mietvertrag für ein Grundstück am Hegemeisterweg erhalten. „Es ist so ein tolles Gefühl, anfangs konnten wir nicht glauben, dass wir endlich eine feste Bleibe für... von Steffi Bey mehr