Der „Traumzauberbaum“ im Statttheater Lichtenberg verzaubert

Kinder als Hauptdarsteller

Das Ensemble des "Traumzauberbaums" bedankt sich beim Publikum für den Applaus.
Marzahn/Lichtenberg. Würde eine Stecknadel zu Boden fallen, man hätte sie garantiert gehört. Es ist mucksmäuschenstill. 71 Augenpaare schauen gebannt auf die Fläche vor den Sitzreihen. Und dann werden alle Lampen gelöscht. Das Spektakel kann beginnen … Die Erst- und Zweitklässler von der Bürgermeister-Ziethen-Grundschule in Friedrichsfelde sind voll bei der... von Christine Meier mehr

Gemeinsam speisen, erzählen und einander zuhören

Zeit für Muße und Völlerei

Ein frohes Fest allen unseren Lesern! Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit mit Ihren Lieben!
Wie halten Sie es Heiligabend? Würstchen mit Kartoffelsalat, Gans respektive Pute oder kommt etwas ganz anderes auf den Tisch? Wird am 24. Dezember noch einmal maßgehalten oder bereits die Schlemmerei eingeleitet? Egal, was aufgetischt wird, zu Weihnachten gehört nun einmal auch die Völlerei. In froher Runde Platz nehmen, gemeinsam... von LiMa+ Team mehr

Zwischen Stadt und Land

Wenn Kinderaugen glänzen

Tierheimkatze Lilly feiert seit einem Jahr Weihnachten auf dem Land.
Das Leben auf dem Land hat in diesen von Hass, Gewalt und Terror geprägten Zeiten etwas sehr Angenehmes. Sobald wir nach einem anstrengenden Tag unser kleines Dörfchen irgendwo bei Storkow erreichen, ist die Welt wieder in Ordnung. Gerade in dieser Jahreszeit wirkt alles noch viel beschaulicher: Fenster und Vorgärten... von Marcel Gäding mehr

Bewohner des Tiele-Winckler-Hauses suchen Mitstreiter für Projekt

Ein Gewächshaus ganz spezieller Art

Die Pyramide an der Riesaer Straße, hier zur Pyramidale 2014, ist ein beliebtes Kunstzentrum in Hellersdorf. 2017 soll es dort ein "Gewächshaus" geben.
Hellersdorf. Ein Gewächshaus in der Pyramide? Die Rede ist nicht von einer archäologischen Grabung in Ägypten, es geht um einen Kunst-Kurs an der Volkshochschule (VHS) Marzahn-Hellersdorf. Die Pyramide, ein Ausstellungszentrum an der Riesaer Straße 94, soll sich im August nächsten Jahres in ein Gewächshaus verwandeln. Dafür werden noch Menschen... von Regina Friedrich mehr

Wenn Männer für die Bewirtung der Gäste sorgen

Viel ist besser!

Hier hat Frau eingekauft: Eine Gans, die in eine ziemlich kleine Pfanne passt.
Ich weiß ja, man soll nicht verallgemeinern. Aber nach jahrzehntelanger Erfahrung im Familien- und Freundeskreis nehme ich mir das Recht heraus: Wenn Männer Lebensmittel einkaufen, dann nach dem Motto „Viel ist besser! „Hatten uns die Eltern noch beigebracht, dass die Augen oft größer seien als der Mund (wenn man... von Birgitt Eltzel mehr

Gedanken-Brösel zum Freitagfeierabend:

Der perfekte Samstag

Wenn der Transporter am Sonnabendnachmittag eine Reifenpanne hat...
  Es sollte ein ganz normaler, perfekter Samstag werden. Voller Vorfreude aufs Wochenende, wollte man sich etwas ausruhen, gemütlich frühstücken – soweit der Plan. Aber es sollte wohl alles anders kommen. Statt Ruhe am Morgen wurde verschlafen, und es kam zu Hektik beim Frühstück, obwohl das ja noch zu... von Mike Abramovici mehr

Ungebetene Hausgäste zur Winterszeit

Spinnen mögen es kuschlig

Der Weberknecht mag es warm und kommt deshalb gern in die Wohnung.
„Kreuzspinne und Kreuzschnabel!“ Diesen Ausspruch von Herrn Fuchs vergessen vor 1989 Geborene und in der DDR Sozialisierte wahrscheinlich nie. Immer, wenn er sich ärgerte (gern als Widerpart von Frau Elster), sinnierte oder auch bloß mal irgendetwas sagen wollte, brachte Herr Fuchs den Spruch, den wir als Kinder gern wiederholten.... von Linna Schererz mehr

Gedanken-Brösel zum Freitagfeierabend:

Alle Jahre wieder – dieser Stress

Gut, die Pyramiden werden erst im Dezember aufgebaut, aber für den Handel ist ab Ende August oft schon Weihnachten. - Weihnachtsstress scheint unausweichlich...
  Was ist eigentlich aus Weihnachten geworden? Das ist eine Frage, die ich mir wirklich schon seit Jahren stelle. Eigentlich sollten es doch besinnliche, ruhige und friedliche Feiertage sein. Aber nein, nun wird man sogar schon ab Ende August darauf eingestimmt, wenn Aldi die ersten Lebkuchen präsentiert. Und ganz... von Mike Abramovici mehr

Zwischen Stadt und Land

Wolfs Revier

In Brandenburg gibt es Wölfe, wie unser Autor beim Sapziergang bemerkte.
Als wir noch in Berlin wohnten, sind wir gerne am Wochenende in Alt-Hohenschönhausen Spazieren gegangen. Vorbei an kleinen Eigenheimen auf viel zu engen Grundstücken, einmal quer durch das einstige Stasi-Sperrgebiet und dann weiter über die Konrad-Wolf-Straße runter zum Orankesee. Meist hatten wir Toastbrot in der Tasche, um Enten zu... von Marcel Gäding mehr

Gedanken-Brösel zum Freitagfeierabend:

Mixed Pickles

Sie haben die Wende überlebt - süß-sauer eingelegte Gemüsestückchen.
  Viele von uns wissen natürlich, was mit Mixed Pickles gemeint ist: Gemischtes Eingelegtes, ein pikantes Gemenge aus Gemüsestücken und Früchten, haltbar und schmackhaft gemacht in gewürztem Essig. Dem einen oder anderen unter uns fällt da auch die Berliner Band „Mixed Pickles“ ein, welche als Vorgruppe beim Konzert von... von Mike Abramovici mehr