Kleidersammlung für Bedürftige

12.03.2015, Volkmar Eltzel

Hohenschönhausen. Der Verein Lebensmut e.V. für Dialog und selbstbestimmte Lebensgestaltung sammelt von Montag, 23. bis Freitag, 27. März, Bekleidung für Bedürftige. Bürgerinnen und Bürger können ihre Kleiderspenden Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 14 Uhr im Kieztreff »Falkenbogen«, Grevesmühlener Straße 20, 13059 Berlin abgeben. Nach Abschluss der Sammlung werden die Spenden dem Verein »Menschen helfen Menschen« übergeben, der diese dann in Hohenschönhausen an Bedürftige verteilt.

Die Spendenaktion wird unterstützt durch den Lichtenberger CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Martin Pätzold und sowie durch Danny Freymark (CDU) Mitglied des Abgeordnetenhauses. Sie wurde vor mehr als fünf Jahren durch Dr. Matthias Ebert, Koordinator für Stadtteilarbeit des Vereins, und Dr. Martin Pätzold ins Leben gerufen. Seitdem werden die Sammlungen zur Hilfe für Bedürftige immer im Frühjahr und Herbst mit großem Erfolg durchgeführt.
Dr. Matthias Ebert sagt: „Wir hoffen, dass sich wieder viele Hohenschönhausener beteiligen und ihren Mitmenschen helfen. Die bedürftigen Menschen in Hohenschönhausen brauchen jede Unterstützung. Die Kleidungsstücke kommen den Menschen hier im Kiez zugute.“ Dr. Martin Pätzold ergänzt: „Wir leisten damit einen Beitrag zu einem guten sozialen Miteinander.“

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden