Imkertag 2017 im Bienenlehrgarten

14.06.2017, Pia Szecki

Marzahn-Hellersdorf. Am Sonnabend, 17. Juni, öffnet der Imkerverein „Wuhletal 1864“ zum diesjährigen Imkertag – gleichzeitig zum „Langen Tag der Stadtnatur“ von 10 bis 17 Uhr seinen Bienenlehrgarten und bietet ein besonderes Programm. Besucherinnen und Besucher des vom Verein zusammen mit dem Freilandlabor Marzahn unterhaltenen Bienenlehrgartens in der Lichtenhainer Straße 14, 12627 Berlin, werden an diesem Tag in die Welt der fleißigen Insekten eingeführt, können viel über Natur und Umwelt in der Stadt lernen und auch Honig aus dem Bezirk und andere Produkte rund um Bienen, Honig und Bienenwachs probieren und erwerben.

Erfahrene Imker präsentieren anschaulich und „am lebenden Objekt“ die verschiedenen Arten der Bienenhaltung vom traditionellen Strohkorb bis zur modernen Magazinbeute und der Bienenkiste. Es werden Kräuterführungen im Garten, Honigschleudern und viele andere interessante Aktionen zum Ausprobieren und Mitmachen angeboten. Kaffee und Kuchen zu familienfreundlichen Preisen sorgen dafür, dass sich jeder zwischendurch stärken kann.

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden