Gütesiegel für Sana Klinikum

10.02.2017, Volkmar Eltzel

Foto: Sana Klinikum Lichtenberg

Lichtenberg. Das Gütesiegel der privaten Krankenversicherungen (PKV) für herausragende Behandlungsqualität wurde in diesem Jahr an das Sana Klinikum Lichtenberg verliehen. Für die Vergabe des Gütesiegels sind eine weit über dem Durchschnitt liegende medizinische Qualität und Ausstattung die Hauptvoraussetzung. Um die Auszeichnung zu erhalten, wurden Qualitätsdaten der Klinik auf Basis der gesetzlichen Qualitätssicherung ausgewertet und die Daten des Online-Portals www.qualitaeskliniken.de, dem deutschlandweit umfassendsten Gesundheitsdatenportal für Kliniken, herangezogen. Dort werden neben der Medizinqualität auch Aspekte der Patientensicherheit, der Patientenzufriedenheit und der Arztzufriedenheit berücksichtigt. Bewertet wurden sowohl die Gesamtqualität der medizinischen Versorgung als auch die Ausstattung von Ein- und Zweitbett-Patientenzimmern. „Die Auszeichnung zeigt, dass unsere etablierten hausinternen Qualitätsprozesse zu einem Qualitätsstandard führen, der unseren Patientinnen und Patienten maximale Sicherheit ermöglicht. Darauf dürfen wir stolz sein“, sagte Geschäftsführer Dr. Christian von Klitzing.

Das Zertifikat soll Patienten und Angehörigen eine bessere Orientierung über die Behandlung im Krankenhaus ermöglichen und Transparenz schaffen. Regelmäßige Überprüfungen sorgen dafür, dass die hohen Anforderungen dauerhaft erfüllt werden und der Qualitätsstandard der Kliniken insgesamt weiter erhöht wird.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden