Führung durch St. Martin

08.04.2018, Birgitt Eltzel

Kaulsdorf. Ein Rundgang durch einen der spannendsten Kirchenbauten in Marzahn-Hellersdorf findet am Mittwoch, 11. April, um 18 Uhr statt. Im Rahmen der traditionellen Marzahn-Hellersdorfer Gespräche zur Geschichte lädt das Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf zu der Führung durch die Katholische Kirche St. Martin an der Nentwigstraße 1 ein. Das im Stil der neuen Sachlichkeit errichtete Gotteshaus mit dem breiten, wuchtigen Turm wurde 1930 eröffnet. Mit Werbe-Postkarten und dem Slogan „ 50 Pfennig=1 Stein“ hatte seinerzeit Pfarrer Schölzel Geld zum Ankauf von Abrisssteinen gesammelt, die bei der damaligen Umgestaltung des Berliner Alexanderplatzes angefallen waren. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden