Frühlingstag mit vielen Aktionen

17.04.2017, Pia Szecki

Wartenberg. Zum 6. Mal findet am Sonntag, 23. April, der Wartenberger Frühlingstag statt, der vom Umweltbüro Lichtenberg in Kooperation mit dem Bezirksamt Lichtenberg veranstaltet wird. Von 11 bis 18 Uhr können die großen und kleinen Besucher/innen an zahlreichen Mitmachaktionen teilnehmen und sich über Natur- und Umweltthemen informieren. Für jeden ist etwas dabei: Fahrradparcours, Kunsthandwerk, Kinderschminken, regionale Leckereien und auch das Bühnenprogramm werden in diesem Jahr wieder für gute Stimmung sorgen. Außerdem stellen sich Vereine und Institutionen aus dem Bezirk vor und beantworten gern Fragen. Dieses Jahr findet das Fest an einem neuen Standort statt: Direkt am S-Bahnhof Wartenberg, Ausgang Ribnitzer Straße auf dem Vorplatz.

Schirmherr Wilfried Nünthel (CDU), Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr, steht von 12 bis 14 Uhr für eine Bürgersprechstunde am Stand des Umweltbüro Lichtenbergs bereit. Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) beantwortet zwischen 12 und 13 Uhr die Fragen von Bürger/innen, ab 15 Uhr steht dann Birgit Monteiro (SPD), Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit, für Bürgergespräche zur Verfügung. Zwischen 14 und 16 Uhr können sich Interessierte zudem bei der Klimaschutzbeauftragten Kirsten Schindler über die Entwicklungen im Bereich Klimaschutz in Lichtenberg informieren.

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden