ANZEIGE: E-Center Hansastraße sozial engagiert

EDEKA – eng mit der Region verbunden

14.08.2017, EDEKA

Fotos: Marcel Gäding (1-2), EDEKA (3). Zum Vergrößern Hauptbild anklicken.

ANZEIGE: Hohenschönhausen. Zwei Jahre nach seiner Eröffnung ist das E-Center von EDEKA in der Hansastraße eine feste Größe im Kiez. Der Markt bietet nicht nur regionale, frische Produkte – er unterstützt auch Vereine und Einrichtungen tatkräftig. Nicht zuletzt wegen dieses nachhaltigen Engagements ist das E-Center von EDEKA im Hansa-Center auch fest in Hohenschönhausen verankert.

Keiner bietet im Kiez mehr Frische, mehr regionale Produkte und mehr Vielfalt: Seit genau zwei Jahren macht das E-Center in der Hansastraße den Einkauf zum Erlebnis. Das E-Center ist der Mittelpunkt des 2015 grundlegend umgebauten Hansa-Centers an der Hansastraße. Kundenfreundlichkeit, kurze Wege, vor allem aber das einzigartige Sortiment an Food- und Nonfoodartikeln gehören zu den Markenzeichen des Hansa-Centers. Auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern sorgt EDEKA im E-Center für ein ganz neues Einkaufsgefühl. Kunden stehen auf zwei Ebenen 560 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Es gibt darüber hinaus 130 Fahrradstellplätze sowie eine Ladestation für E-Bikes und Elektroautos.

„Wir sehen uns im Kiez als eine neue feste Größe“, sagt Marktleiterin Yvonne Alber-Muntean. Deshalb sei es auch ein Herzensanliegen von EDEKA, sich in der Region zu engagieren. Das E-Center Hansastraße unterstützt unter anderem den Wartenberger SV mit seinem Team Galaxy, das Kinderhospiz „Berliner Herz“ und die Kita „Sonnenkäfer“. Im Kassenbereich können Kunden zudem den Berliner Tierschutzverein und dessen Tierheim Berlin helfen und dort Futter spenden, das zuvor im Markt gekauft wurde. Für ein Sommerfest des Wohnheims für Flüchtlinge der „EJF gemeinnützige AG“ lieferte das E-Center Hansastraße Bratwürste und Mineralwasser.

Als zertifizierter Ausbildungsbetrieb ermöglicht EDEKA im Hansa-Center überdies sechs jungen Menschen den Einstieg ins Berufsleben. Drei der neuen Azubis kommen übrigens aus Hohenschönhausen.

Folgende Projekte unterstützt EDEKA:

Kita „Sonnenkäfer“: Im Rahmen der EDEKA-Aktion „Gemüsebeete für Kids“ unterstützen wir die Kita „Sonnenkäfer“ am Malchower Weg. Dabei lernen die Kinder, wie gesund Gemüse ist.

Berliner Herz: Kundinnen und Kunden, die ihr Pfand für Flaschen oder Getränkekästen spenden, unterstützen die Arbeit dieses Kinderhospizes in der Lebuser Straße in Friedrichshain.

Wartenberger SV: Unser Markt unterstützt die Nachwuchsarbeit des Wartenberger SV und dessen Team Galaxy – unter anderem mit neuen Trikots oder Fußbällen.

Wir sind gerne für Sie da!
EDEKA E-Center, Hansastraße 236
13051 Berlin-Hohenschönhausen

Mehr dazu im Internet unter: www.edeka-minden.de
und bei Facebook: www.facebook.com/ECenterHansastrasse/

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden