Druckfrische Wanderkarten

06.12.2017, Pia Szecki

Lichtenberg. Wer gerne durch den Bezirk lustwandelt, kann sich freuen: Die lang vergriffenen Wanderkarten des Arbeitskreises für Umwelt und Bildung Lichtenberg (AUB) wurden in einer neuen Auflage gedruckt. Finanziert vom Bürgerhaushalt Lichtenberg, der Wohnungsbaugenossenschaft Neues Berlin und dem Umwelt- und Naturschutzamt Lichtenberg führen zehn verschiedene Wanderungen durch den gesamten Bezirk, von der Wartenberger und Falkenberger Feldmark ganz im Norden bis zu den geschichtsträchtigen Orten in Karlshorst.

Die Wanderkarten lassen sich zum handlichen Hosentaschenformat zusammenfalten. Auf der Vorderseite befindet sich eine Karte, auf der Rückseite finden Interessierte Informationen zu den naturschutzfachlichen, geschichtlichen und kulturellen Besonderheiten des Bezirkes. „Die 5.400 druckfrischen Wanderkarten werden hoffentlich in vielen Lichtenbergerinnen und Lichtenbergern die Lust wecken, neue Ecken unseres grünen Bezirkes zu erkunden und kennenzulernen“, hoffen Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Umweltstadtrat Wilfried Nünthel (CDU).

Erhältlich sind die Wanderkarten in den bezirklichen Stadtteilzentren, im Rathaus Lichtenberg, im Familienbüro Lichtenberg, auf dem Naturhof Malchow und im Umweltbüro Lichtenberg. Infos unter Tel. (030) 92 90 18 66 oder via E-Mail.

 

 

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden