Betriebszeiten der Seilbahn verlängert

09.05.2018, Pia Szecki

Marzahn-Hellersdorf. Ab Christi Himmelfahrt, dem Feiertag am 10. Mai, werden die Betriebszeiten der Seilbahn Gärten der Welt abends verlängert. Die Seilbahn fährt dann freitags bis sonntags von 10 bis 20 Uhr und montags bis donnerstags von 10 bis 19 Uhr. Die Natur-Bobbahn kann in den Sommermonaten täglich von 10 bis 18.30 Uhr besucht werden.

Die Fahrtzeiten der Seilbahn weiten sich dabei in den Abendstunden, gegenüber den Wintermonaten wochentags um zwei weitere Stunden und am Wochenende (inklusive Freitag) insgesamt um drei Stunden aus. Genug Zeit, um den Nachmittag und frühen Abend ganz entspannt in den Gärten der Welt und im Kienbergpark bei einer Fahrt mit der Natur-Bobbahn mit anschließender Heimreise mit der Seilbahn zum U-Bahnhof Kienberg ausklingen zu lassen.

Die Betriebszeiten für das Wochenende gelten dabei auch für die gesetzlichen Feiertage. Christi Himmelfahrt und Pfingsten bieten sich daher besonders für einen Ausflug an, um Berlin und einzigartige Parklandschaften schwebend aus der Luft zu erleben.

Ausführliche Informationen zur Seilbahn und Natur-Bobbahn finden sich online.

 

 

 

 

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden