Ausstellung „Vorplätze Ostkreuz“

21.09.2015, Pia Szecki

Lichtenberg. Mit den fortschreitenden Bauarbeiten am Knotenpunkt Ostkreuz rückt für die Anwohner/innen in Lichtenberg und Friedrichshain auch die Gestaltung der Vorplätze am Bahnhof stärker in den Fokus. LiMa+ berichtete. Im Rahmen einer Ausstellung können sich interessierte Bürger/innen vom 24. September an bis zum 7. Oktober – jeweils dienstags bis sonnabends von 14 bis 18 Uhr – über die Ergebnisse des Wettbewerbs und der darin integrierten Bürgerbeteiligung zur Gestaltung der Bahnhofsvorplätze auf dem Areal der Deutschen Bahn AG, Haus 25 (Zugang über Markgrafendamm 24), 10245 Berlin, informieren. Die Ausstellung wird am 23. September durch den Leiter des Bahnhofs­managements Patrick Malter, DB Station & Service AG, sowie den Abteilungsleiter Städtebau und Projekte Manfred Kühne, Senatsverwaltung für Stadtent­wicklung und Umwelt Berlin, eröffnet.

 

 

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden