Kieztour für Neuberliner und Entdecker

05.05.2018, Pia Szecki

Lichtenberg.  Die Lichtenberger ADFC-Gruppe bietet auch 2018 wieder geführte Kieztouren im Frühjahr und im Sommer an. Los geht es am Sonntag, 6. Mai, von 14 bis 16 Uhr mit der „Frühlings-Kieztour in den Süden“. Die Teilnehmenden treffen sich am Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 und fahren nach einer kurzen Einweisung in familienfreundlichem Tempo, auf möglichst autoarmen Wegen eine Strecke von ca. 20 Kilometern bis in den südlichsten Zipfel des Bezirks.

Die Tour führt u.a. zur ehemaligen Stasi-Zentrale, zum Landschaftspark Herzberge, zum Zentralfriedhof Friedrichsfelde weiter über den Victoriakiez bis an die Bezirksgrenze nach Friedrichshain-Kreuzberg, mit einem Blick auf das neue Ostkreuz und dann direkt weiter zur Rummelsburger Bucht. Hier entstand in den letzten Jahren ein abwechslungsreich gestaltetes Wohnquartier mit einer spannenden Mischung von Alt und Neu. Die Tour endet am Ufer der Spree mit überraschender Einkehrmöglichkeit.

Die Teilnahme an der Tour ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Es gelten die Regeln der StVO.

 

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden