BVG erneuert nachts die Gleise

16.02.2017, Pia Szecki

Hohenschönhausen/ Lichtenberg/ Weißensee. Während die Berlinerinnen und Berliner bereits in ihren Betten liegen, werden die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) tätig und erneuern die Gleise im Bereich der Berliner Allee/ Buschallee. Für diese Erneuerung werden die Straßenbahnlinien M4 und M13 in der Nacht von Sonnabend, 18. Februar, zu Sonntag von ca. 1.45 Uhr an für etwa vier Stunden unterbrochen. Für beide Linien ist ein Ersatzverkehr eingerichtet. Für die Linien M4 fährt dieser zwischen Falkenberg und Greifswalder Straße/ Danziger Straße und für die M13 zwischen Gounodstraße, Berliner Allee/ Indira-Gandhi-Straße und Prenzlauer Allee/ Ostseestraße.

Bereits in den frühen Morgenstunden fangen die Berliner Verkehrsbetriebe mit notwendigen Fahrleitungsarbeiten im Bereich der Rhinstraße an. Hierfür müssen die Straßenbahnlinien M17 und 27 von zirka 7 bis 15 Uhr am Sonntag, 19. Februar, unterbrochen werden. Auch für die beiden Linien wird ein Ersatzverkehr zwischen Hauptstraße/ Rhinstraße und Hegemeisterweg eingerichtet. Detaillierte Informationen zu beiden Maßnahmen finden Fahrgäste im Internet.

 

 

Diesen Artikel empfehlen

Facebook Share Twitter Share

Leserkommentare

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an.



absenden